Gemeingut

Ein Gemeingut oder Kollektivgut ist ein Gut, das für alle potenziellen Nachfrager frei zugänglich ist. Gemeingüter können vom Staat oder von privaten Anbietern (z. B. Teile des Internets oder die Wikipedia) bereitgestellt werden. Öffentliche Güter und Allmendegüter sind Gemeingüter mit der Eigenschaft der Nicht-Ausschließbarkeit. == Schem...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeingut

Gemeingut

Ge¦mein¦gut [n. 4 ] 1 allen gehöriger Besitz; Spielplätze als G. einer Siedlung 2 allen gehöriger geistiger Besitz; Lieder als G. eines Volkes
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.