Freud

(Sigmund) (1856-1939) Österreichischer Arzt und Psychologe. Freud ist der Begründer der theoretischen und praktischen Psychoanalyse. Er sah das menschliche Verhalten als triebgesteuert an, mit dem Sexualtrieb als wesentlichem Trieb. So erklärte Freud Neurosen damit, dass der Mensch wegen gesellschaftlicher Regeln und Tabus dazu gez...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42752

Freud

[Mondkrater] - Freud ist ein sehr kleiner Einschlagkrater auf einer Hochebene im Oceanus Procellarum im nordwestlichen Teil der Mondvorderseite. Er liegt wenige Kilometer westlich des Vallis Schröteri. Dieses große, gewundene Tal beginnt nördlich des Kraters Herodot und windet sich von dort nach Norden, dann nach Nordwes...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Freud_(Mondkrater)

Freud

[Film] - == Handlung == Der Neurologe Sigmund Freud arbeitet 1885 im Allgemeinen Krankenhaus in Wien und gerät dort über die Fragen zum Thema Hysterie in Streit mit seinen Vorgesetzten. Freud geht nach Paris und freundet sich mit Professor Jean-Martin Charcot an, der Freud mit dem Wesen der Hypnose vertraut macht. Durch d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Freud_(Film)

Freud

Freud ist die poetische oder umgangssprachliche Verkürzung des Worts Freude. Freud ist der Familienname von: Freud ist auch der Name eines Films von John Huston aus dem Jahr 1962 über Sigmund Freud, siehe Freud (Film), sowie ein nach Sigmund Freud benannter Mondkrater, siehe Freud (Mondkrater). ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Freud

Freud

Freud, Freude, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch vröude »Frohsinn, Freude« für einen froh gesinnten Menschen. Bekannter Namensträger: Sigmund Freud, österreichischer Psychiater, Begründer der Psychoanalyse (19./20. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.