Frauenschuh

Frauenschuh kann bedeuten: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frauenschuh

Frauenschuh

[Achtung: Schreibweise von 1811] Der Frauenschuh, des -es, plur. die -e. 1) Ein Schuh für das weibliche Geschlecht. 2) Figürlich auch eine Benennung der Geniste oder des Gensters, ingl. des Schotenklees; S. diese Wörter.
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009132_1_2_2531

Frauenschuh

  1. (Cypripedium) weit verbreitete Gattung der Orchideen mit rund 60 Arten; das unterste Blatt des Blüteninnenkreises (Unterlippe) ist zu einer schuhförmigen Kesselfalle umgestaltet. In Deutschland kommt Cypripedium calceolus auf kalkreichem Untergrund nur selten vor; unter Naturschutz. Au&szli...
  2. Frau¦en¦schuh [m. -(e) s; nur Sg.] nord-...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Frauenschuh

    Frauenschuh , s. Cypripedium.
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Frauenschuh

    Frauenschuh, Bezeichnung für mehrere, verwandte Orchideengattungen, die große, gerippte Blätter und eine oder wenige lang gestielte Blüten mit typisch schuhförmiger Krone besitzen. Bei dem vergrößerten, schlauchartigen `Schuh†` handelt es sich um das so genannte Labellum, die `Lippe†` der Blüte. Von der überwiegenden Zahl der Orchide.....
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

    Frauenschuh

    Rotbrauner Frauenschuh (Cypripedium calceolus) Frauenschuh, Cypripedium, Orchideengattung mit bauchiger, pantoffelähnlicher Blütenlippe. Die einzige mitteleuropäische Art, der Rotbraune Frauenschuh (Cypripedium calceolus), wächst in Wäldern; geschützt, nach der Roten Liste stark gefährdet. Systemat...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.