Exposition

Exposition, Bezeichnung für die Lage eines Hanges hinsichtlich der Sonneneinstrahlung sowie der Licht-, Wind- und Niederschlagsverhältnisse. In den gemäßigten Breiten erhalten die nach Westen exponierten Hänge aufgrund der vorherrschenden Richtung der Winde höhere Niederschläge als die im Lee gelegenen Osthänge. Am bedeutendsten ist die Lag...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Exposition

Kontakt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Exposition

Exposition ist die Aussetzung eines Organismus eines bestimmten Ausmaßes eines Umweltfaktors, z. B. die Exposition eines Tieres einer bestimmten Strahlungsdosis.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40066

Exposition

von lateinisch: exponere - aussetzen [ Definition ] Als Exposition bezeichnet man den beabsichtigten oder unbeabsichtigten Kontakt bzw. das Ausgesetztsein des Organismus oder seiner Teilstrukturen (Gewebe, Zellen, Moleküle) gegenüber externen Einflüssen, z.B.: biologische (beispielsweise Bakterien) physikal...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Exposition

Exposition

Exponieren bedeutet, sich etwas aussetzen, wie z. B. sich Kälte, Sonne, Lärm, Staub oder Strahlen (z. B. Röntgen) aussetzen. Die Exposition ist das Ausgesetztsein der Wirkung oben genannter Faktoren.
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Exposition

[Literatur] - Die Exposition (lat. expositio = Darlegung, Darstellung) ist, nach Gero von Wilpert, ein wesentlicher Bestandteil des Dramas, Romans oder Theaterstückes. ==Definition== Der Begriff bezeichnet die wirkungsvolle Einführung des Zuschauers in Grundstimmung, Ausgangssituation, Konflikte, Zustände, Zeit, Ort und ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Exposition_(Literatur)

Exposition

[Medizin] - Die Exposition bezeichnet die Summe aller Umgebungseinflüsse, die auf einen Gegenstand oder ein Lebewesen einwirken. Diese Einflüsse können biologischer, chemischer oder physikalischer Natur sein. Speziell in der Medizin und Toxikologie steht Exposition für das Ausgesetztsein von Lebewesen gegenüber schädi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Exposition_(Medizin)

Exposition

[Musik] - Mit Exposition (lat. exponere herausstellen) wird in der Musik der Teil einer Komposition bezeichnet, in welchem die Themen erstmals präsentiert werden. In der Fuge steht der Begriff dafür, dass das Thema vorgestellt und durch alle Stimmen geführt wird. Die Exposition der klassischen Sonatensatzform besteht üb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Exposition_(Musik)

Exposition

[Geographie] - Als Exposition wird in der Bodenkunde und Geographie die Lage eines Hanges bezüglich der Himmelsrichtung bzw. der Einfallsrichtung der mittäglichen Sonnenstrahlen bezeichnet. Die Expositionsrichtung kann zahlenmäßig angegeben werden als Richtung der Flächennormale in Grad, bezogen auf die Nordrichtung: A...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Exposition_(Geographie)

Exposition

Der Begriff Exposition (v. lat.: expositio; wörtlich: Aussetzung oder übertragen: Darlegung) bezeichnet: Weitere Bedeutungen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Exposition

Exposition

erster Teil der Fuge und Sonatenform, in dem die Themen aufgestellt werden
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_e.htm

Exposition

engl.: Aspect Themengebiet: Digitales Geländemodell Bedeutung: Die Richtung, in der ein Geländeteil gerichtet ist, normalerweise ausgedrückt in Grad, ausgehend von Norden. Viele GIS stellen Funktionen zur Verfügung, welche die Exposition aus dem DGM per Kno...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=664

Exposition

Ausgesetztsein; beschreibt in der Medizin das Ausgesetztsein des Organismus gegenüber äußeren Einwirkungen bestimmter Stoffe oder anderer Faktoren, z.B. Strahlen-E., E. gegenüber Stäuben, Gasen, Lärm, Giften oder Keimen.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=762

Exposition

ausgesetzt sein, z.B. einem Umweltschadstoff. ( Lexikon Allgemein )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/E/Exposition.htm

Exposition

Als Exposition bezeichnet man den beabsichtigten oder unbeabsichtigten Kontakt bzw. das Ausgesetztsein des Organismus oder seiner Teilstrukturen (Gewebe, Zellen, Moleküle) gegenüber externen Einflüssen, z.B.: - biologische - physikalische - chemische - psychische oder - andere Einflüsse der Umgeb...
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=E&lex_go=894#894

Exposition

Exposition die, Fotografie: die Belichtung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Exposition

Exposition die, Geografie: Lage eines Hanges oder einer anderen Reliefeinheit in Bezug auf Sonneneinstrahlung, vorherrschende Windrichtung oder Niederschläge. Die Exposition ist von Einfluss hinsichtlich der Hangformung, der Bodenbildung und besonders der Vegetation.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Exposition

Exposition die, Literatur und Film: erster Teil einer dramatischen Handlung, in dem die Verhältnisse und Zustände, aus denen der dramatische Konflikt entwickelt wird, einschließlich der Vorgeschichte enthalten sind; im Film die Einführung in die Vorgeschichte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Exposition

Exposition die, Medizin: Gesamtheit der Umwelteinflüsse, denen der Körper ausgesetzt ist; äußere Krankheitsbedingungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Exposition

Exposition die, Musik: die Themenaufstellung in der Sonatensatzform; auch das erste Auftreten des Themas in der Fuge.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Exposition

Aussetzung, Ausstellung, Belichtung, Darstellung, Einwirkung, Messe.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=E&id=30905&page=1

Exposition

1. Der erste Teil der Sonatenhauptsatzform mit der Aufstellung von zwei i.d.R. gegensätzlichen Themen (Hauptsatz und Seitensatz), wobei das 1. Thema auf der Tonika und das zweite Thema auf der Dominate oder - bei Mollsätzen - auf der Tonikaparallelen steht. Die Verbindung der Themen geschieht durch eine Überleitung, am Ende steht meist eine kurz...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42168

Exposition

(Text von 1930) Exposition s. Erörterung. Die 'Exposition der Erscheinungen' ist 'die Bestimmung des Grundes, worauf der Zusammenhang der Empfindungen in denselben beruht', Lose Bl. 7. Vgl. Definition.
Gefunden auf http://www.textlog.de/32858.html

Exposition

Als Exposition bezeichnet man die Tatsache, dass ein Organismus einem potentiellen Schadfaktor ausgesetzt ist. Die Exposition ist eine Funktion von Stoffmenge und Expositionsdauer. †¦
Gefunden auf http://www.schadstoff-lexikon.de/

Exposition

Eine Ausstellung beschreibt 'eine zeitlich begrenzte Veranstaltung, auf der eine Vielzahl von Ausstellern ein repräsentatives Angebot eines oder mehrerer Wirtschaftszweige oder Wirtschaftsgebiete ausstellt und vertreibt oder über dieses Angebot zum Zweck der Absatzförderung informiert.' (§ 65 Gewerb...
Gefunden auf http://www.absatzwirtschaft.de/Content/default.aspx?_p=1004199&mlid=2970
Keine exakte Übereinkunft gefunden.