Bistum

Das Bistum ist der Bereich den der Bischof verwaltet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40053

Bistum

Mit Bistum wird der Verwaltungsbezirk eines Bischofs bezeichnet. Ein Bistum besteht aus mehreren Dekanaten, die wiederum aus mehreren Pfarrgemeinden bestehen.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/bistum.php

Bistum

wie nhd. -- Amt -- Bezirk, Sprengel
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Bistum

-> Bischof
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Bistum

Der territorial umschriebene Amtsbezirk eines regierenden Bischofs, auch Bistum genannt. Die Diözese ist eine Teilkirche der römischkatholischen Weltkirche. Sie ist Körperschaft des öffentlichen Rechts und als solche rechtsfähig. Mehrere Diözesen sind einer Erzdiözese zugeordnet. Das Gebiet der Di&#...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Bistum

Ein Bistum (auch Diözese genannt) ist die einem Bischof unterstellte Ortskirche. Das Bistum wird meist nach dem Bischofssitz benannt (z.B. Bistum Erfurt). Mehrere Bistümer bilden in der Regel ein Erzbistum unter Leitung eines Erzbischofs.
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=4921

Bistum

Bistum: Dom in Brixen. Das Bistum gehörte von 1512 bis 1806 zum Österreichischen Kreis. Bịstum, Sprengel (Diözese) eines Bischofs.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bistum

Bistum (ahd. biscoftuom, mhd. bis[ch]tuom; auch Diözese). Von Christen beherrschte Länder wurden in Bezirke unterteilt, in denen jeweils ein Bischof den Pfarreien als untersten Einheiten vorstand. (Mehrere Pfarreien bildeten ein Dekanat, mehrere Bistümer eine Kirchenprovinz [s. Erzbistum].) Bere...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Bistum

Ein Bistum, auch Diözese genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk. Die Bezeichnung Diözese leitet sich von der Untergliederung des Römischen Reiches in Diözesen her, während der Begriff Bistum sich auf das Jurisdiktionsgebiet eines Bischofs bezieht. Alte Bezeic...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42274

Bistum

Bistum , das Amt und die Würde eines Bischofs; der Bezirk oder Sprengel, über welchen sich die kirchliche Amtsgewalt eines Bischofs erstreckt; im ehemaligen römisch-deutschen Reich das Land, welches ein Bischof als Souverän beherrschte; s. Bischof und Diözese.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bistum

  1. [das; griechisch] (Diözese) seit spätrömischer Zeit in fast allen Kirchen, die Bischöfe haben, der Amtsbereich eines Bischofs (auch Bischofssprengel) ; in den deutschen evangelischen Landeskirchen früher der Bezirk eines Superintendenten (Dekans) .Externe LinksBistum (Historisch...
  2. Bis¦tum [n. 4 ] Verwaltungsbezirk eines katholisch...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Bistum

    Der territorial umschriebene Amtsbezirk eines regierenden Bischofs, auch Bistum genannt. Die Diözese ist eine Teilkirche der römischkatholischen Weltkirche. Sie ist Körperschaft des öffentlichen Rechts und als solche rechtsfähig. Mehrere Diözesen sind einer Erzdiözese zugeordnet. Das Gebiet der Diözese wiederum ist in Pfarreien und Dekanate...
    Gefunden auf http://www.koelner-dom.de/index.php?id=glossar&PHPSESSID=dab2243a45f2c81430

    Bistum

    Diözese
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Bistum
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.