Enantiomer

Struktur der beiden Enantiomere von Milchsäure: Links (S)-Milchsäure, rechts (R)-Milchsäure Enantiomere sind Stereoisomere chemischer Verbindungen, die sich in ihrer Konstitution decken und sich in den räumlichen Strukturen zu einem Gegenstück verhalten wie dessen Spiegelbild. Man nennt sie aufgrund dieser Tatsache auch Spiegelbildisomere. Di...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Enantiomer

Enantiomer

[ Definition ] Als Enantiomere bezeichnet man zu den Stereoisomeren gehörige Moleküle, die sich wie Spiegelbilder zueinander verhalten und nicht durch Drehen von Bindungen ineinander überführt werden können. Enantiomere werden nach der Fischer-Konvention als "D-" (für "dexter" = rechtsdrehend) und "L-" Var...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Enantiomer

Enantiomer

Enantiomer das, -s/-e, Enantiomere, Isomere, die die Ebene polarisierten Lichtes entgegengesetzt drehen (Chemie).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

enantiomer

enantiomer, die Eigenschaft der Enantiomeren aufweisend.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Enantiomer

Enantiomere sind zwei chemisch identische Substanzen, deren Aufbau jeweils ein Spiegelbild des anderen ist. Enantiomere sind - bildlich gesprochen - wie ein linker und ein rechter Handschuh. Es gibt jeweils ein sogenanntes S-Enantiomer und ein L-Enantiomer. Bei Arzneistoffen können diese beiden Formen unterschiedliche oder unterschiedlich starke W...
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/E/Enantiomer.html#glossar10
Keine exakte Übereinkunft gefunden.