Dystrophin

Dystrophin ist ein Protein in Wirbeltieren, das in der Muskelfasermembran (Sarkolemm) vorkommt. Das Protein wurde im Jahr 1987 entdeckt und wird beim Mensch durch das DMD-Gen auf dem X-Chromosom kodiert. DMD ist mit 2,5 Millionen Basenpaaren das größte bekannte menschliche Gen und macht rund 0.08% des Erbguts aus. Die Transkription des Gens daue...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dystrophin

Dystrophin

Dys/trophin En: dystrophin im Sarkolemm der Zellmembran von Muskelfaserzellen gelegenes Protein, das beim Beckengürteltyp der Dystrophia musculorum progressiva vermindert ist; s.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r08783.000.html

Dystrophin

Ein in äusserst geringen Mengen vorkommendes Muskelprotein. Dieses ist bei Patienten mit Muskeldystrophie defekt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42704

Dystrophin

[ Definition ] Dystrophin ist ein im Sarkolemm der Skelettmuskulatur vorkommendes Strukturprotein. [ Eigenschaften ] Dystrophin spielt eine wesentliche Rolle bei der Verankerung von Skelettmuskelfasern mit dem umliegenden Bindegewebe. Dystrophin vernetzt die Aktinfilamente mit membranständigem Dyst...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Dystrophin
Keine exakte Übereinkunft gefunden.