Downstream

(stromabwärts) Bezeichnung für alle Tätigkeitsbereiche im Mineralölgeschäft im Anschluss an die Ölförderung (Upstream): also Transport, Verarbeitung, Vertrieb, Forschung und Entwicklung. - 6203/2004-01-25Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Downstream Proces...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/downstream.htm

Downstream

(Betrieb und Produktion) Downstream ist die Bezeichnung für ein späteres Stadium des Produktionsprozesses...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/882/downstream/

Downstream

(Rückkanal) Downstream (Rückkanal)Beschreibt bei DSL die Richtung vom Netzwerk zum Endgerät des Nutzers sowie deren Geschwindigkeit Weitere LexikonartikelWählen Sie den Anfangsbuchstaben des Suchbegriffs aus oder nutzen Sie die Suche. Sie können sich auch alle Lexikonartikel a...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42109

Downstream

Bei der Bearbeitung, z.B. mit einem Bildmischpult oder bei nichtlinearen Schnittsystemen, diejenigen Bildebenen, die am Ende gefertigt und daher in der Reihenfolge oberhalb anderer Ebenen liegen. Dazu gehört auch der Downstream Keyer. Ggs. Upstream.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/downstream.htm

Downstream

beschreibt den Rückkanal zum Netzwerk, also die Richtung bzw. den Weg vom Netzwerk (z.B. Internet) zum Endgerät (Client) des Nutzers z.B. bei DSL.
Gefunden auf http://www.mediensprache.net/de/lexikon/index.aspx?abc=d

Downstream

Bezeichnung für alle Tätigkeitsbereiche im Mineralölgeschäft im Anschluß an die Ölförderung ('Upstream'): also Transport, Verarbeitung, Vertrieb, Forschung und Entwicklung
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Downstream

Bezeichnung für die Übertragungsrichtung von Daten oder anderen Informationen; sie verläuft vom Netz oder Host zum Nutzer bzw. Client. Gegenteil: Upstream. Siehe Download, Upload .
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Downstream

Bezeichnung z.B. für den Datenstrom vom Internet zum Nutzer. Auch 'Rückweg' genannt, im Unterschied zum 'Verteilweg' (Upstream)
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

Downstream

Datenübertragung vom Netz zum Nutzer. Gegenteil: Upstream.
Gefunden auf http://www.internetworld.de/Wissen/Web-Lexikon/Downstream

Downstream

Der Datenfluß vom Server (Provider) zum Client (Kunde). Gegenteil von Upstream
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42701

Downstream

Der Datenfluß vom Server oder Provider zum Klienten oder Kunden. Siehe auch:Upstream
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40005

Downstream

Der Downstream kennzeichnet die Übertragungsrichtung eines Signalflusses bei der...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42238

Downstream

Die Datenübertragung vom Internet zum Nutzer, z. B. beim Surfen im Internet, Abrufen von E-Mails oder dem Herunterladen von Dateien.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42103

Downstream

Downstream (Deutsch: stromabwärts) ist die Bezeichnung für alle Tätigkeitsbereiche im Mineralölgeschäft im Anschluss an die Förderung, also Transport, Verarbeitung, Vertrieb, Forschung und Entwicklung.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42516

Downstream

Im Zusammenhang mit Internet-Geschwindigkeiten bezeichnet das Wort 'downstream' die Geschwindigkeit der Datenübertragung aus dem Internet zum Kunden. Die 'downstream'-Geschwindigkeit ist für die meisten Nutzer entscheidend, da sie in der Regel sehr viel mehr Daten aus dem Internet herunter laden als...
Gefunden auf http://www.tariftip.de/festnetz-lexikon/772/Downstream.html

downstream

In the direction toward which data arrives after the location currently specified.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

downstream

stromabwärts, d.h. vom Netz zum Nutzer
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/downstream.html

Downstream

Subst. (downstream) Die Richtung, in die ein News-Feed für eine Newsgroup von einem News-Server zum nächsten verläuft. ® siehe auch News-Feed, Newsgroup, News-Server.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40099

Downstream

wird der Datenstrom vom Netzwerk zum Netzbenutzer genannt. Dazu zählt nicht nur der explizite Download einer Datei, sondern alle angeforderten Daten, wie beispielsweise das Anklicken einer Internetseite oder das Abrufen von E-Mails. Die Downstream-Geschwindigkeit ist dabei von dem jeweiligem Internet-Zugang abhängig (analoges Modem, ISDN,...
Gefunden auf http://www.top-dsl.com/dsl-lexikon/downstream.php

Downstream

Wrtlich: stromabwrts. In der Kommunikationstechnik ist die Hauptflussrichtung des Informationsflusses gemeint. Beim Internetzugang ist das die Downloadrichtung zum Teilnehmer hin. S.a. Upstream.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=23272&page=1

Downstream

Würtlich: stromabwärts. In der Kommunikationstechnik ist die Hauptflussrichtung des Informationsflusses gemeint. Beim Internetzugang ist das die Downloadrichtung zum Teilnehmer hin. S.a. Upstream.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=23272&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.