Depotbank

Als Depotbank (engl. Custodian) bezeichnet man in Deutschland gemäß dem Investmentgesetz (InvG) Kreditinstitute, bei denen die Sondervermögen (z. B. Wertpapiere) von Investmentfonds in Wertpapierdepots hinterlegt werden. Zuweilen werden auch allgemein Kreditinstitute in ihrer Funktion als depotführende Stelle als Depotbank (engl. Custodian) be...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Depotbank

Depotbank

(Börse & Finanzen) Eine Depotbank ist ein Kreditinstitut, das berechtigt ist, Wertpapiere für andere zu verwahren und zu verwalten. .. & Onpulson.de
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/5880/depotbank/

Depotbank

1) Bank, die für schweizerische Anlagefonds zur Aufbewahrung des Fondsvermögens vorgeschrieben ist. Sie wacht darüber, dass nach Gesetz und Fondsreglement unzulässige Anlagen unterbleiben und besorgt die Ausgabe und Rücknahme der Anteilscheine sowie den Zahlungsverkehr für den Anlagefonds.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42719

Depotbank

Bank, die das Vermögen eines Fonds aufbewahrt und für die Ausgabe und Rücknahme der Fondsanteile verantwortlich ist. Sie überwacht die Einhaltung der Bestimmungen des Anlagefondsgesetzes und des Fondsprospektes durch die Fondsleitung.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42091

Depotbank

Bank, die Wertpapierdepots verwaltet. Fondsgesellschaften dürfen das ihnen zur Verwaltung anvertraute Fondsvermögen nicht selbst deponieren, sondern müssen ein Kreditinstitut damit beauftragen. Da es sich bei Fonds um Sondervermögen handelt, werden die Gegenstände des Fondsvermögens auf Sperrdepots getrennt vom Vermögen der Fondsgesellschaft...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42543

Depotbank

Die Bank, bei der ein Kunde ein Wertpapierkonto unterhält. Einmal im Jahr erstellt die Depotbank einen Auszug, aus dem die einzelnen Posten des Depots ersichtlich werden. Für diese Leistung und für die Aufbewahrung der Wertpapiere berechnet das Geldinstitut Depotgebühren. Oft übernimmt die Hausbank die Funktion der Depotbank; in letzter Zeit n...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Depotbank

Die Investmentgesellschaft darf die von ihr aufgelegten Fonds nicht selbst verwahren, sondern muss ein anderes Kreditinstitut beauftragen. Die Depotbank verwahrt die Wertpapiere des Fonds. So findet eine Trennung zwischen dem Vermögen der Gesellschaft und dem Fonds statt. Außerdem übernimmt die Depo...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42101

Depotbank

Diese Banken haben das Recht, die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren für andere vorzunehmen. Daraus ergibt sich für die Bank eine Reihe von Pflichten, u.a. die Stimmrechtsausübung bei der Hauptversammlung sowie die Ausgabe und Rücknahme von Anteilscheinen usw.. Glossar Home
Gefunden auf http://www.investmentfonds.de/glossar_depotbank.html

Depotbank

Eine Einrichtung, die Wertpapiere und andere Finanzinstrumente im Auftrag Dritter verwahrt und verwaltet.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Depotbank

Fondsgesellschaften dürfen die von ihr aufgelegten Sondervermögen (Fonds) nicht selbst verwahren, damit dieses strikt vom Vermögen der Gesellschaft getrennt bleibt. Die Verwahrungsaufgabe übernimmt die Depotbank. Bei Fondsgesellschaften von Banken übernehmen zumeist die Mutterinstitute diese Aufgabe. Aufgabe der Depotb...
Gefunden auf http://boersenlexikon.faz.net/depotban.htm

Depotbank

Fondsvermögen müssen nach den Bestimmungen des KAG bei einer Depotbank unterhalten werden, um das Fondsvermögen strikt vom Vermögen der Investmentgesellschaft zu trennen. Die Depotbank erhäl..
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/40206

Depotbank

Investmentfonds müssen mit der Verwahrung des Fondsvermögens (Sondervermögen), sowie mit der Ausgabe und Rücknahme von Anteilscheinen eine Bank als Depotbank beauftragen.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Depotbank

Kreditinstitut, das berechtigt ist, die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren für andere vorzunehmen. Wenn der Aktionär bei der Hauptversammlung sein Stimmrecht ausüben möchte, ist bei der Depotbank eine Stimmkarte zu beantragen.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42306

Depotbank

Sie wird von der > KAG mit der Verwahrung der zum > Sondervermögen gehörenden Vermögensgegenstände und mit der Ausgabe und Rücknahme der Anteilscheine beauftragt. Darüber hinaus hat sie auch noch weitreichende Kontroll- und Mitwirkungsbefungniss bei der Abwicklung des Investmentgeschäfts. ...
Gefunden auf http://www.onvista.de/hilfe/lexikon.html?FROM_LETTER=D&ID_DEFINITION=260

Depotbank

Um einen verstärkten Anlegerschutz zu gewährleisten, darf die Kapitalanlagegesellschaft die von ihr aufgelegten Sondervermögen nicht selbst verwahren, sondern muss damit ein anderes Kreditinstitut als Depotbank beauftragen. Diese verwahrt die Gegenstände des Fondsvermögens auf eigens dafür eingerichteten Sperrkonten oder Sperrdepots - getrenn...
Gefunden auf http://www.fit4fonds.de/Depotbank/

Depotbank

verwahrende Bank
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Depotbank

Depotbank

Verwaltet das Fondsvermögen treuhänderisch und wickelt auf Weisung der Fondsgesellschaft die Transaktionen des Fondsmanagers ab.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42219
Keine exakte Übereinkunft gefunden.