Dampfdruck

Druck, unter dem sich eine Flüssigkeit oder ein fester Stoff im Gleichgewicht mit dem eigenen Dampf befindet. Der Dampfdruck ist von der Temperatur der zugehörigen festen und flüssigen Phase abhängig. Um den Dampfdruck verschiedener Stoffe vergleichen zu können, ist auf Unfallmerkblättern als Bezugstemperatur eine konstante Temperatur angegeb...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Dampfdruck

Der Dampfdruck ist der Druck der sich einstellt, wenn sich in einem abgeschlossenen System ein Dampf mit seiner kondensierten Phase im thermodynamischen Gleichgewicht befindet. Der Dampfdruck nimmt mit steigender Temperatur zu und ist abhängig vom vorliegenden Stoff bzw. Gemisch. Ist in einem offenen System der Dampfdruck einer Flüssigkeit gleic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dampfdruck

Dampfdruck

Der Druck, der von einem Dampf im Gleichgewicht mit seiner festen oder flüssigen Phase ausgeübt wird. In einem geschlossenen System geschieht dies, wenn die gleiche Anzahl von Molekülen verdampft und kondensiert. In diesem Fall ist der Dampf gesättigt. Bei einer reinen Substanz hängt der Sättigungsdampfdruck von der Temperatur ab. Der Siedepu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42013

Dampfdruck

Mit Dampfdruck meint man den Partialdruck des Wasserdampfes, also den Teil des Druckes, den der Anteil des Wasserdampfes in der Atmosphäre ausübt. Der Dampfdruck ist ein Feuchtemass und lässt sich berechnen: Dabei ist e= Dampfdruck in Pa d = Wasserdampfdichte ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42064

Dampfdruck

Der Dampfdruck ist der Partialdruck des Wasserdampfes am Gesamtluftdruck. Er wird meist in hPa angegeben und schwankt je nach Feuchtegehalt der Atmosphäre. Der Dampfdruck ist stark von der Temperatur der Luft abhängig.
Gefunden auf http://top-wetter.de/lexikon/d/dampfdruck.htm

Dampfdruck

Druckanteil (Partialdruck) des Wasserdampfs am Gesamtluftdruck, Mass für die Luftfeuchtigkeit. Er wird indirekt aus der Psychrometer-Messung (feuchtes und trockenes Thermometer) oder aus der Taupunktdifferenz bestimmt. Der Druck des Wasserdampfes steigt mit der Temperatur und beträgt maximal (Sättig...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Dampfdruck

Dampfdruck (Grafiken) Dampfdruck, der Druck p des gesättigten Dampfes; er hängt bei einkomponentigen Stoffen nur von der Temperatur T, nicht von den Stoffmengen der beteiligten Phasen ab. Die Temperaturabhängigkeit des Dampfdrucks ist im p-T-Diagramm durch die Dampfdruckkurve als Grenzkurve ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dampfdruck

Dies ist der Druck des Wasserdampfes, der mit steigender Temperatur wächst. So kann ein Kubikmeter Luft bei einer Temperatur von 20 Grad Celsius 17,3 Gramm Wasserdampf enthalten. Ist die oberste Grenze erreicht, so ist die Luft mit Wasserdampf gesättigt. Die relative Feuchtigkeit beträ...
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/dampfdruck.html

Dampfdruck

Atmosphärische Luft, also feuchte Luft, kann man vereinfacht als eine Mischung aus zwei Gaskomponenten betrachten, nämlich aus trockener Luft und Wasserdampf. Beide Komponenten üben jede für sich einen Partialdruck aus, und die Summe dieser Partialdrucke ist der herrschende Luftdruck p. Der Partiald...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42206

Dampfdruck

  1. Dampf¦druck [m. 2 ] 1 Druck des Dampfes (einer Flüssigkeit) 2 [Meteor.] Druck des Wasserdampfes in der Luft (angegeben in Millibar)
  2. Meteorologieder Druck des Wasserdampfs in der Luft; das Maß für die Feuchtigkeit, in Europa selten mehr als 25 mbar.Externe LinksLexikalischer Kurzbeitrag zu 'Dampfdruck' http://meteo.sf.tv/sfmeteo/lexi...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Dampfdruck

    Druck, den Dampfteilchen auf eine Gefässwand (pro cm2) ausüben. Der Dampfdruck in einem abgeschlossenen Gefäss, das eine Flüssigkeit mit angrenzender Gasphase enthält, entsteht dadurch, dass energiereiche Teilchen die flüssige Phase verlassen und in die Dampfphase übertreten können. Es stellt sich ein GG-Zus...
    Gefunden auf http://www.biologie-online.eu/glossar/index.php#z

    Dampfdruck

    (Dampfreiniger) Gibt den maximalen Druck an, der mit einer Dampfstation erzeugt werden kann.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42823
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.