Prozessrecht

ist das für den -> Prozess geltende Recht. Es ist in der älteren Zeit vielfach Gewohnheitsrecht, seit dem Spätmittelalter zunehmend gesetztes Recht. Im 19. Jh. werden P. und materielles Recht stärker getrennt.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Prozessrecht

(Verfahrensrecht, formelles Recht) die Rechtsnormen, die Anfang, Durchführung und Abschluss des Verfahrens vor den Gerichten der verschiedenen Gerichtsbarkeitszweige und die Rechte und Pflichten der Gerichte und der am Gerichtsverfahren Beteiligten regeln. Das Prozessrecht gehört zum ö...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Prozessrecht

Mit Prozessrecht wird das Recht bezeichnet, dass die Voraussetzungen für die gerichtliche Durchsetzung von Rechten festlegt. Dabei gibt es für jedes Rechtsgebiet (z.B. Zivilrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht) eine eigene Prozessordnung (Zivilprozessordnung, Verwaltungsgerichtsordnung, Strafprozessordnung).
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/prozessrecht.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.