Chromatik

Chromatik (griechisch chroma: Farbe), (1) eines der drei Tongeschlechter der griechischen Musik (neben dem diatonischen und enharmonischen); (2) eine Skala (Tonleiter) mit allen zwölf Halbtönen einer Oktave; (3) ein Klang oder Akkord, der neben den tonarteigenen (diatonischen) Tönen zahlreiche chromatische Verfärbungen (durch Vorzeichen) bes......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Chromatik

Chromatik (griechisch “χρώμα”, Farbe‘) bezeichnet in der zentraleuropäischen Musik die "Umfärbung" der Tonstufen einer diatonischen Skala durch Erhöhen oder Erniedrigen (Hoch- bzw. Tiefalteration) um einen Halbton. Die chromatischen Varianten z. B. zu f sind fis und fes. Bewegt sich eine Stimme zwischen zwei Varianten desselben Ton.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chromatik

Chromatik

Chromatik Physik: ältere Bezeichnung für die Farbenlehre.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Chromatik

Chromatik: Die chromatische Tonleiter (unten) besteht aus einer Abfolge von zwölf diatonischen und... Chromatik die, Musik: die durch Versetzungszeichen (♯, â™­) bewirkte Erhöhung oder Erniedrigung der Stammtöne einer Tonart. Die chromatische Fortschreitung ist die Halbtonfortschreitung zu od...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Chromatik

Musik, die in Halbtonschritten fortschreitet
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42168

Chromatik

(chroma = Farbe), klangmalerische Tonfolge, die nur aus Halbtönen besteht.
Gefunden auf http://www.gitarre-fuer-kinder.de/lexikon_c.htm

Chromátik

Chromátik (griech.), die Lehre von den Farben.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Chromatik

  1. [kro-; die; griechisch chroma, `Farbe`] allgemeindie Farbenlehre.
  2. [kro-; die; griechisch chroma, `Farbe`] Musikim Gegensatz zur Diatonik die Benutzung von Halbtonschritten. Die chromatische Tonleiter bildet man durch Einfügung von Halbtönen zwischen die Ganztonschritte der siebenstufigen diatonischen Skala, so dass eine Folge von 12 Ha...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Chromatik

    von griech. Chroma = Farbe; "Einfärbung" der Stufen einer Tonleiter bzw. Tonart durch Versetzungszeichen. Als chromatische Tonleiter bezeichnet man eine Tonleiter, die nur aus Halbtonschritten besteht.
    Gefunden auf http://www.musicademy.de/index.php?id=916
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.