Karyatide

Karyatide (griechisch), wahrscheinlich nach dem Ort Karyai in Lakonien benannte weibliche Gewandfigur mit einer korbähnlichen, oben abgeflachten Kopfbedeckung. Sie befindet sich ursprünglich an Gebäuden anstelle einer Säule, wo sie ein Gebälk oder einen Binder trägt, und ist das Gegenstück zur männlichen Figur des Atlanten (nach dem Titanen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Karyatide

Eine Karyatide (griechisch καρυάτιδα, „Frau aus Karyai“ [bei Sparta]) ist eine Skulptur einer weiblichen Figur mit tragender Funktion in der Architektur. Eine alternative Bezeichnung ist Kanephore (griechisch „Korbträgerin“). Karyatiden ersetzen in der Architektur Säulen oder Pfeiler bei Portalen und in der Fassadengliederung, s...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Karyatide

Karyatide

(giech. Tänzerinnen aus Karyä) In der griechischen Antike entwickelte weibliche, meist freiplastische Skulptur, die dazu dient das Gebälk (Abschnitt im vertikalen Aufbau eines Tempels) zu tragen. Die Last wird durch ein korbähnliches Polster auf dem Kopf aufgenommen. Der Name soll an die in den Perserkriegen durch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Karyatide

Karyatide: Lelio Orsi, Skizze für ein Fries mit zwei Karyatiden, 18,5 x 24,4 cm (1546/50; Moskau,... Karyatide die, weibliche Gewandfigur, die als Gebälkstütze dient, meist anstelle einer Säule (Korenhalle des Erechtheions in Athen), in verschiedenen Epochen auch als von ein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Karyatide

  1. [die; griechisch] eine anstelle von Säule oder Pfeiler in den Bau eingeordnete weibliche Figur; besonders bekannt die Karyatiden am Erechtheion .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Karyatide

(giech. Tänzerinnen aus Karyä) In der griechischen Antike entwickelte weibliche, meist freiplastische Skulptur, die dazu dient das Gebälk (Abschnitt im vertikalen Aufbau eines Tempels) zu tragen. Die Last wird durch ein korbähnliches Polster auf dem Kopf aufgenommen. Der Name soll an die in den Perserkriegen durch die Griechen zu Sklavinnen gem...
Gefunden auf http://www.koelner-dom.de/index.php?id=glossar&PHPSESSID=dab2243a45f2c81430
Keine exakte Übereinkunft gefunden.