Butylkautschuk

Butylkautschuk (Kurzzeichen IIR), auch Isobuten-Isopren-Kautschuk, ist ein Kunststoff aus der Gruppe der Elastomere und zählt zu den Synthesekautschuken. Er ist ein Copolymerisat von 95–99 Mol-% Isobuten und 1–5 Mol-% Isopren. == Eigenschaften == Butylkautschuk wird oft in Form von gelblichen-weißen, homogenen Ballen (à 30 Kilogramm) vertri...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Butylkautschuk

Butylkautschuk

ein synthetischer Kautschuk; hauptsächlich aus Isobutylen mit 2-5% Butadien oder Isopren hergestelltes Mischpolymerisat.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Butylkautschuk

Isobuten-Isopren-Kautschuk (IIR), Synthesekautschuk, Weichgummi, Chlorbutyl- und Brombutyl-kautschuk als halogenhaltige Varianten mit modifizierten Eigenschaften, hohe chemische Beständigkeit und hoher Permeationswiderstand, Ozon- und Wetterbeständig
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42737
Keine exakte Übereinkunft gefunden.