Bohle

Besäumtes oder unbesäumtes Schnittholz mir einer Mindestdicke von 40 mm und einer Breite von mehr als der zweifachen DickeQuelle: www.zimmererforum.de
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzb.htm

Bohle

Starkes Brett
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/B/Bohle.html

Bohle

[Begriffsklärung] - Bohle bezeichnet: Bohle ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bohle_(Begriffsklärung)

Bohle

Bohle, auch Pfosten, ist die Bezeichnung für ein Stück Schnittholz mit einer gewissen Mindeststärke und ausgeprägter Breite (ein „sehr starkes (Holz-)Brett“). == Normformate == Umgangssprachlich werden auch Dielenbretter als Bohlen bezeichnet. == Verwendung == Bohlen werden wegen ihrer höheren Steifigkeit gegenüber Brettern verwendet Die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bohle

Bohle

Starkes Brett
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42100

Bohle

Bohle, Böhle, Familiennamenforschung: 1) aus einer niederdeutschen Kurzform von Baldwin gebildeter Familienname. 2) ûbername zu mittelniederdeutsch bŠÂle »Bruder, Verwandter; Amts- oder Gildebruder; auch Geliebte(r)«. 3) Wohnstättenname zu mittelniederdeutsch bol(l)e »Bohle, di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bohle

Bohle, Schnittholz von mindestens 40 mm Dicke und einer Breite von mehr als 8 cm. Auch Bauelemente aus Stahlbeton mit entsprechenden Abmessungen werden als Bohlen bezeichnet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bohle

Eine Bohle ist ein Schnittholz von mindestens 40 mm Dicke.Â
Gefunden auf http://www.architektur-lexikon.de/cms/architekturlexikon-b/bohle.html

Bohle

<i>Beschreibung</i> Parallel bzw. annähernd parallel zur Stammachse aufgeschnittene Schnittware, deren Dicke bei mindestens 40 mm beträgt.
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-6264.htm

Bohle

Bohle , ein 5-10 cm dickes, 30-60 cm breites, aus einem Sägeblock geschnittenes Stück Holz, im Gegensatz zum Brett, welches unter 5 cm stark ist. Die Bohlen werden besonders zu Fußböden in Ställen, Durchfahrten, auch zu Rahmstücken etc. von Tischlern und Zimmerleuten, ferner zum Belag (Bohlenbelag) von Brückenbahnen, hölzerner und eiserner ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bohle

  1. 4-12 cm dick und 8-30 cm breit geschnittenes Bauholz, bis rund 7 m lang.
  2. Boh¦le [f. 11 ] dickes Holzbrett

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bohle

Diele , Planke , Steg
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Bohle

Bohle

Ein breites, starkes bzw. dickes Brett bzw. ein entsprechendes Schnittholz.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.