Binnenmeer

Binnenmeere (von niederdeutsch binnen: „innen“; nicht zu verwechseln mit Binnenseen, die zu den Binnengewässern zählen), sind große Nebenmeere, die jeweils mit einem Meer oder Ozean nur durch eine sehr schmale Meerenge (Meeresstraße) verbunden sind, bei der das gegenüberliegende Ufer mit bloßem Auge (Sichtverbindung) zu erkennen ist. == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Binnenmeer

Binnenmeer

Bezeichnung des Mittelmeeres im Asterix-Abenteuer 'Die Odyssee' durch Julius Cäsar, der seine Praefecti anweist alle Häfen des Binnenmeeres zu blockieren - XXVI/25. In der Antike wurde das Europäische Mittelmeer von den Römern Mare Nostrum genannt, was Unser ...
Gefunden auf http://comedix.de/lexikon/db/binnenme.php

Binnenmeer

= weitgehend vom Land umgebener Meeresteil
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Binnenmeer

Binnenmeer, nur durch eine schmale Meerenge mit dem Ozean verbundener Teil des Weltmeeres (z. B. Schwarzes Meer).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Binnenmeer

Binnenmeer (Binnensee), rings von Land umgebene Süß- oder Salzwasserfläche von bedeutendem Umfang, die entweder gar keinen Abfluß hat (wie das Kaspische Meer, der Aralsee), oder mit dem Ozean nur durch einen Fluß oder schmalen Kanal in Verbindung steht (wie das Mittelländische und das Schwarze Meer, die Ostsee, die fünf großen kanadischen S...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Binnenmeer

  1. Bin¦nen¦meer [n. 1 ] weitgehend vom Land umgebener Meeresteil
  2. von Land umgebener Meeresteil, durch enge Zugänge mit dem offenen Meer verbunden; z. B. die Ostsee.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.