Bestimmungsgrenze

Im Zusammenhang mit der Immissionsmessung: Wert des Luftbeschaffenheitsmerkmals, oberhalb dessen die Werte des Mess-Signals den kritischen Wert des Mess-Signals mit einer Wahrscheinlichkeit von mindestens 95% überschreiten. Querverweis: Luftschadstoffmessung, Verfahrenskenngrößen
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=207

Bestimmungsgrenze

Die Bestimmungsgrenze oder Quantifizierungsgrenze ({enS|limit of quantitation}, LOQ) ist die kleinste Konzentration eines Analyten, die quantitativ mit einer festgelegten Präzision bestimmt werden kann. Erst oberhalb der Bestimmungsgrenze werden quantitative Analysenergebnisse angegeben. Die Bestimmungsgrenze hat immer eine höhere Genauigkeit al...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bestimmungsgrenze
Keine exakte Übereinkunft gefunden.