Bandelier

Das im 17. Jahrhundert schräg über den Oberkörper gehängte Degentragband, das gelegentlich auch mit Metallen und Steinen besetzt war.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_2209.html

Bandelier

Das Bandelier (auch Bandolier oder Bandalier, französisch, bandoulière oder spanisch bandolera, „Bändchen“) ist ein über die Schulter gelegter, schräg über den Oberkörper getragener breiter Lederriemen, an dem militärische Ausrüstungsgegenstände befestigt waren, die sich aufgrund des Gewichts schlecht am Gürtel oder Leibgurt tragen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bandelier

Bandelier

Bandelier das, Militärwesen: breiter Schulterriemen, an dem z. B. Pulverflasche und Kugelbeutel befestigt wurden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bandelier

Bandelier , breiter, von der Kavallerie und Feldartillerie über die linke Schulter zur rechten Hüfte getragener Lederriemen, an welchem die Patrontasche hängt. Beim Fußvolk bis zur Einführung der Patrontaschen sehr breites Ledergehänge, an welchem auf der Brust 12-20 hölzerne Büchsen für je eine Pulverladung sowie eine Pulverflasche mit Z...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bandelier

[das; französisch] breiter Ledergurt für Kugelbeutel und Pulverflasche, Wehrgehänge bei berittenen Truppen über der linken Schulter (Bandelierreiter) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bandelier

[Begriffsklärung] - Bandelier bezeichnet: Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bandelier_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.