Bandbreite

Als Bandbreite bezeichnen Experten die Datenmenge, die sich innerhalb eines bestimmten Zeitraums übertragen lässt. Sie wird in Bit oder Millionen Bit pro Sekunde (bps oder Mbps) angegeben. Während deutsche Universitäten innerhalb des Breitband-Wissenschaftsnetzes schnelle Internet-Verbindungen mit 155 Mbps nutzen können...
Gefunden auf http://www.www-kurs.de/gloss_b.htm

Bandbreite

Bandbreite Maximaler Datendurchsatz einer Datenleitung. Angabe in bps (bits per second).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Bandbreite

Unter Bandbreite wird in der DFÜ die Frequenzbandbreite des Telefons bezeichnet. Damit ist die Größe des Frequenzbereiches gemeint, der über Telefon übertragen werden kann. Bei einem Frequenzbereich von typisch 300 bis 3400 Hz ist die Bandbreite 3100 Hz. Da die Grenzbereiche teilweise abgeschwächt werden (Dämpfu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

Bandbreite

Bandbreite bezeichnet den Abstand zweier Frequenzen, die einen bestimmten, kontinuierlich zusammenhängenden Frequenzbereich, ein Frequenzband bilden. Das geometrische Mittel zwischen ...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Bandbreite

Bandbreite Frequenzbereich einer Übertragungsstrecke. In Hertz dimensionierte Differenz zwischen größter und kleinster Frequenz einer Strecke. Je größer die Bandbreite, desto mehr Informationen können pro Zeiteinheit übertragen werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Bandbreite

Geschwindigkeit in Netzwerken. Die Bandbreite definiert die mögliche Geschwindigkeit von A nach B. Je höher die verfügbare Bandbreite ist, desto besser und vor allem schneller gelangen die Informationen an ihr Ziel. Die Bandbreite geht von der Leistung der Medien aus, berücksichtigt allerdings auch Faktoren wie mangelnde Verbindungsqualität, G...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/B/176/Bandbreite.html

Bandbreite

Engl.: 'Bandwidth' Datenübertragungsgeschwindigkeit.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

Bandbreite

Dieser Begriff hat bei den Wechselkursen der Währungen eine besondere Bedeutung erlangt. Man versteht darunter die Spanne zwischen dem oberen und unteren Interventionspunkt, bei dessen Erreichen die Notenbanken verpflichtet sind, eine andere Währung aus Gründen der Kursstützung anzukaufen oder zu verkaufen. Je kleiner die Bandbreite ist, umso s...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Bandbreite

(Netzwerk) Kapazität des Übertragungsmediums; Die Bandbreite beschreibt den Frequenzbereich eines Übertragungskabels. den Bereich von Wechselfrequenz, den ein Übertragungsmedium physisch übertragen kann; Der Unterschied zwischen der höchsten und niedrigsten Frequenz eines Bandes, ausgedrückt in Hertz. Heutzutage be...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Bandbreite

Subst. (bandwidth) In der Kommunikationstechnik die Differenz zwischen der höchsten und der niedrigsten Frequenz in einem analogen Übertragungskanal. Beispielsweise arbeitet ein Telefon mit einer Bandbreite von 3.000 Hz. Sie ergibt sich aus der Differenz zwischen der höchsten (3.300 Hz) und der niedrigsten (300 Hz) übertragbaren Frequenz. In ei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Bandbreite

Frequenzband zwischen minimaler und maximaler Grenzfrequenz.
Gefunden auf http://www.mario-guenther.onlinehome.de/Default.htm?german/Lexicon/Default.

Bandbreite

Unter Bandbreite versteht man die Zahl der Frequenzen einer Übertragung. Die Bandbreite eines typischen Audiosignals reicht von 20Hz bis 20. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40130

Bandbreite

Die Bandbreite ist eine qualitative Angabe analoger Signale. Vgl. Audiofrequenzbandbreite, Chrominanzbandbreite, Kanalbandbreite, Luminanzbandbreite, Magnetbandbreite, Übertragungsbandbreite, Videofrequenzbandbreite. Bei digitalen Signalen spricht man von der Datenrate.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/bandbreite.htm

Bandbreite


Gefunden auf http://www.ir-spektroskopie.de/basics/lexikon.html

Bandbreite

Ê“bertragungsleistung eines Leitungssystems, wird in Bit pro Sekunde bzw MBit pro Sekunde angegeben.
Gefunden auf http://www.mediensprache.net/de/lexikon/index.aspx?abc=b

Bandbreite

Die Bandbreite ist die Differenz zwischen oberer und unterer Grenzfrequenz eines physikalischen Systems. Der Begriff wird vor allem in der Akustik, der Elektrotechnik, der Funktechnik und in der Optik verwendet. Also in Systemen wo verändernde physikalische Größen als Signale aufgefasst werden. (Die räumliche und zeitliche Fortpflanzung der Ve...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bandbreite

Bandbreite

Maß für den zusammenhängenden Frequenzbereich elektromagnetischer Schwingungen, der in einem Signal vorhanden ist oder für den Frequenzumfang eines (FE-)Systems bzw. eines Kanals. Bandbreite ist ein fundamentaler Parameter jeder bildhaften Darstellung.
Gefunden auf http://fe-lexikon.info/lexikon-b.htm

Bandbreite

engl.: Band width Themengebiet: Elektronische Systeme Bedeutung: 1. Streng genommen die Differenz zwischen einer oberen und einer unteren Frequenzgröße (angegeben in Hertz, Hz) und somit ein Maß für die analoge Übertragungskapazität eines Kanals. ...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=-1404328693

Bandbreite

Die Festlegung von Bandbreiten dient dazu, dass bestimmte Währungen ihren Wert zueinander nur in einer bestimmten Spanne verändern. Feste Wechselkurse üben dabei immer wieder einen gewissen Reiz aus, da dadurch der Import und Export von Dienstleistungen und Gütern einem verlä...
Gefunden auf http://www.financescout24.de/lexikon/Bandbreite.aspx

Bandbreite

Beschreibt den Frequenzbereich eines Datenübertragungskanals, in dem ein Signal mit einem Amplitudenabfall von weniger als 3 dB übertragen werden kann. Je größer die Bandbreite ist, desto mehr Informationen können pro Zeiteinheit übertragen werden. Die Bandbreite gibt a...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/bandbreite.html

Bandbreite

stellt in einem System der Managed Flexibility (flexible Wechselkurse) jene Spanne dar, innerhalb derer der Wechselkurs einer bestimmten Währung schwanken darf. Die Begrenzung dieser Spanne bilden die Interventionspunkte, bei deren Erreichung die Notenbank durch Ankauf oder Verkauf der betreffenden ...
Gefunden auf http://manalex.de/d/bandbreite/bandbreite.php

Bandbreite

Maßzahl um das Verhältnis zwischen Datenmenge und Zeit, die in einer Datenübertragung zur Verfügung steht. - 5244/2003-12-13 Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Bandbreite (Maßzahl um das Verhältnis zwischen Datenmenge und ...) Überregional tätige QM-Berater (Überre...
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/bandbreite.htm

Bandbreite

Maximaler Datendurchsatz einer Verbindungsleitung, Angabe normalerweise in bps (Bits pro Sekunde). siehe auch: bps Contention ratio Datenübertragungsrate
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=B

Bandbreite

Der Bereich zwischen einer Ober- und Untergrenze, in dem die Kurse schwanken können.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42101

Bandbreite

Bandbreite bezeichnet bei digitaler ûbertragung diejenige Datenmenge, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums einen ûbertragungskanal passieren kann.Die Bandbreite wird in Bit pro Sekunde (bit/s) angegeben. Der Begriff wird synonym zu ûbertragungsrate oder ûbertragungsgeschwindigkeit verwendet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42103
Keine exakte Übereinkunft gefunden.