autotroph

('sich selbst ernährend') Ein autotropher Organismus stellt aus anorganischen Substanzen selbst organische her. Die meisten höheren Pflanzen und Algen sind autotroph. Die autotrophen Lebewesen werden in 2 Gruppen unterteilt: 1. photoautotrophe Organismen und 2. chemoautotrophe Organismen.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

autotroph

Pflanzen die sich ausschließlich von anorganischen Stoffen ernähren können.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

autotroph

Lebensweise von Organsimen, die aus anorganischen Stoffen organische herstellen z. B. Pflanzen
Gefunden auf http://www.egbeck.de/skripten/12/glos12P.htm

autotroph

[Glossar Photosynthese] Lebensweise von Organsimen, die aus anorganischen Stoffen organische herstellen z. B. Pflanzen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40148

Autotroph

Bezeichnung für den Ernährungstyp von Organismen, die zum Aufbau ihrer Körpersubstanz nur anorganische Stoffe (Wasser, Kohlendioxid, Salze, Stickstoffverbindungen) benötigen. Hierzu gehören alle grünen Pflanzen, Algen und einige Bakterien. Ist ein Organismus bei seiner Ernährung auf organische Stoffe angewiesen. b...
Gefunden auf http://dezentrales-abwasser.de/Allgemein/lexikon.htm

Autotroph

Bezeichnung für den Ernährungstyp von Organismen, die zum Aufbau ihrer Körpersubstanz nur anorganische Stoffe (Wasser, Kohlenstoffdioxid, Salze, Stickstoffverbindungen) benötigen. Hierzu gehören alle grünen Pflanzen, Algen und einige Bakterien. Ist ein Organismus bei se...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/autotroph.htm

autotroph

  1. [griechisch, `sich selbst ernährend`] Ernährungsform von Organismen (grünen Pflanzen, Algen und einigen Bakterien) , die körpereigene organische Substanzen aus einfachen anorganischen Stoffen wie Kohlendioxid, Ammoniak, Nitraten und. Sulfaten aufbauen. Die Energie f&uum...
  2. au¦to¦troph [Adj. , o. Steig.; bei Pflanzen] sich selbst er...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    autotroph

    Lebensweise von Organsimen, die aus anorganischen Stoffen organische herstellen z. B. Pflanzen
    Gefunden auf http://www.egbeck.de/skripten/12/glos12P.htm

    autotroph

    Lebensweise von Organsimen, die aus anorganischen Stoffen organische herstellen z. B. Pflanzen
    Gefunden auf http://www.biokurs.de/skripten/12/glos12P.htm

    autotroph

    (= selbsternährend) sind Pflanzen, die ohne Zufuhr organischer Nahrungsstoffe leben, wachsen und sich vermehren können. (Gegensatz: heterotroph) Man unterscheidet allgemeine Autotrophie und Autotrophie im Hinblick auf Kohlenstoffverbindungen (C-autotrophe Pflanzen), auf Stickstoffverbindungen (N-autotrophe Pflanzen) usw.
    Gefunden auf http://www.biologie-online.eu/glossar/index.php#z
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.