Aethusin

Aethusin ist ein Toxin der Hundspetersilie (Aethusa cynapium L.). Es ist ein ungesättigter Kohlenwasserstoff aus der Klasse der Polyine und strukturell eng verwandt mit dem giftigeren Cicutoxin des Wasserschierlings (Cicuta virosa L.). Der höchste Giftgehalt mit bis zu 1 % findet sich im Wurzelstock der Pflanze. Die Giftwirkung äußert sich in ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aethusin
Keine exakte Übereinkunft gefunden.