Textualität

Unter Textualität versteht man in der Textlinguistik die Eigenschaft, ein Text zu sein. Verschiedene Kriterien der Textualität unterscheiden also Texte von sogenannten „Nicht-Texten“. Eine einheitliche, in der Sprachwissenschaft allgemein anerkannte Definition von „Text“ existiert bislang nicht. Auch im alltäglichen Sprachgebrauch werde...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Textualität

Textualität

Tẹxtualität die, -, Sprach-/Literaturwissenschaft: Begriff zur Bestimmung jener Merkmale, die ein sprachliches Gebilde eindeutig als Text identifizierbar machen. Laut der einflussreichen Definition von Robert-Alain de Beaugrande und Wolfgang U. Dressler muss ein Text sieben Kriterien...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Textualität

auch: Texthaftigkeit; Gesamtheit aller konstitutiven Merkmale von Texten
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_t.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.