Perlmutt

Perlmutt oder Perlmutter, harte, schillernde Innenschicht, die sich in den Schalen von Muscheln und Schnecken bildet. Perlmutt (siehe Perlen) besteht aus Calciumcarbonat (Aragonit), das sich in dünnen, überlappenden Schichten absetzt. Das schillernde Farbenspiel entsteht durch die Brechung einfallender Lichtstrahlen. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Perlmutt

Die glatten schimmernden Innen- und Außenteile einer Muschel oder Schnecke. Bestehend aus Kalziumcarbonat. Perlmutt besteht aus Kalziumpartikeln, die durch Conchin zusammengefügt werden. Ist die gleiche Substanz, die eine Auster Lage für Lage um einen Nucleus (Kern) bildet, damit eine Zucht-Perle entstehen kann. Wird auch für Perlmuttschmuck ve...
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_2887.html

Perlmutt

(Make-up) Als Perlmutt oder auch Perlmutter wird ein Material bezeichnet, dass von einigen Weichtieren gebildet wird. An der Innenseite der Schale dieser Weichtiere, welche auch als Mollusken bekannt sind, findet man das leicht schillernde Perlmutt. Man bezeichnet die Hautschicht, die es behe uebergt als Hypostractum. Sie ist die innerste vo...
Gefunden auf http://www.cosmoty.de/lexikon/p/Perlmutt/

Perlmutt

Die innerste Schalenschicht (Hypostracum) schalenbildender Mollusken wird als Perlmutt (Perlmutter) bezeichnet. Das Biomineral Perlmutt ist ein Verbundmaterial aus Calciumcarbonat und organischem Material. Das Material dient den Tieren als Schutz gegen Fressfeinde. Aufgrund seiner optischen Eigenschaften (es schillert) findet es in Kunstgegenstän...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Perlmutt

Perlmutt

auch Perlmutter genannt. Perle
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b132e/0186a292a7102d429.html

Perlmutt

Eine in der freien Natur (z.B. Schalentieren) vorkommende Polymer-Keramik-Verbindung, die in einem Selbstorganisationsprozess bei Raumtemperatur und Normaldruck entsteht. Die mechanischen Eigenschaften dieses Verbundmaterials bersteigen bei weitem die der einzelnen Inhaltsstoffe.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=P&id=18082&page=1

Perlmutt

  1. [das] die Perlmutter, die innere Schicht der Schalen der Perlmuscheln und verschiedener Seeschnecken; durch irisierendes Farbenspiel gekennzeichnet. Die Perlmuttschalen werden bei der Perlfischerei gewonnen und zu Knöpfen und Einlegearbeiten in Holz u. Ä. verwendet.Externe LinksHerkunf...
  2. Perl¦mutt [n. -s; nur Sg.]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Perlmutt

Eine in der freien Natur (z.B. Schalentieren) vorkommende Polymer-Keramik-Verbindung, die in einem Selbstorganisationsprozess bei Raumtemperatur und Normaldruck entsteht. Die mechanischen Eigenschaften dieses Verbundmaterials übersteigen bei weit...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=P&id=18082&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.