Parenthese

Auch Bezeichnung für Klammer.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Parenthese

Die Parenthese (gr. παρένθεσις parénthesis „Einschub“) ist eine rhetorische Figur. Es handelt sich um einen grammatikalisch selbstständigen Einschub (sog. Schaltsatz) in einem Gesamtsatz. Der Gesamtsatz wird durch den Einschub unterbrochen, seine syntaktische Struktur wird aber nicht verändert. == Kennzeichen == Der Einschub wird ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Parenthese

Parenthese

Parenthese die, den Gedankenablauf eines Satzes unterbrechender Einschub, auch die zur Kennzeichnung dienenden Satzzeichen (Gedankenstriche, Kommata oder Klammern).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Parenthese

Parenthese (griech., "Einschaltung"), in der Rhetorik eine nicht notwendig zu der eben behandelten Hauptsache gehörige Erwähnung, welche, den Zusammenhang unterbrechend, in der Mitte des Hauptsatzes eingeschoben oder auch am Schluß desselben hinzugefügt wird (z. B.: "Mit grobem Zinn, die schlechtste Edelfrau würd' es verschmähn...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Parenthese

  1. [die; griechisch] der Einschub eines formal selbständigen Gedankens (Satzes) in eine vorhandene Satzkonstruktion; meist durch Klammern oder Gedankenstriche gekennzeichnet.
  2. Par¦en¦the¦se Pa¦ren¦the¦se [f. 11 ] 1 Klammer; darauf sei nur in P. hingewiesen nur in Klammern, nur nebenbei 2 eingeschobener Satz oder Satzteil, Schal...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Parenthese

    1. Typographischer Terminus für ein rundes, eckiges oder geschweiftes (Akkolade) Klammerzeichen, welches im sprachlichen Schriftsatz zu den Satzzeichen, im naturwissenschaftlichen Schriftsatz (Mathematik, Physik, Chemie etc.) und der Notation (Musik) zu den variablen Formelzeichen gezählt wird. In der Schriftgestaltung gehören Parent...
    Gefunden auf http://www.typolexikon.de/p/parenthese.html

    Parenthese

    rhetorische Figur: grammatisch eigenständiges Einschiebsel in einen Satz; dabei wird zwar der grammatische Zusammenhang unterbrochen, aber die syntaktische Ordnung des Satzes nicht; unterschiedlicher Umfang; Inhalt meist eine Mitteilung, die zwar erwünscht, aber nicht unbedingt nötig ist; Zeichensetzung: zwischen Gedankenstrichen st...
    Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_p.htm

    Parenthese

    (Klammerzeichen) Typographischer Terminus für ein rundes, eckiges und geschweiftes (Akkolade) Klammerzeichen, welches im sprachlichen Schriftsatz zu den Satz- bzw. Interpunktionszeichen, im naturwissenschaftlichen Schriftsatz (Mathematik, Physik, Chemie etc.) zu den variablen Formelzeichen gezählt wird. In der Schriftgestaltung gehören Pa...
    Gefunden auf http://www.typolexikon.de/p/parenthese.html

    Parenthese

    Einschub , Zwischenbemerkung , Zwischensatz
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Parenthese
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.