Mineralogie

Die Mineralogie, veraltet auch Oryktognosie (griechisch-deutsch: Die Kenntnis bzw. die Wissenschaft von den Mineralen), beschäftigt sich mit der Entstehung, den Eigenschaften und der Verwendung der Minerale. Dies sind die anorganischen Bausteine der Gesteine, die durch eine charakteristische chemische Zusammensetzung und eine bestimmte physikalis...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mineralogie

Mineralogie

  1. [lateinisch + griechisch] die Lehre von den Mineralien; geowissenschaftlicher Zweig, der sich mit den chemischen und physikalischen Eigenschaften der Mineralien befasst, deren Formen, Zusammensetzung, Entstehung und Vorkommen untersucht und beschreibt sowie die bedingenden Gesetzmäßigkeite...
  2. Mi¦ne¦ra¦lo¦gie [f. -; nur Sg.] Wissens...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Mineralogie

    Mineralogie (früher auch Oryktognosie), der Teil der Naturgeschichte, welcher sich mit den einfachen anorganischen Naturkörpern, den Mineralien, im Gegensatz zu den Gesteinen beschäftigt. Die M. betrachtet diese einfachen Körper der anorganischen Natur nach ihren sämtlichen Eigenschaften, gruppiert sie denselben entsprechend und beschreibt ihr...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Mineralogie

    Mineralogie, die Wissenschaft von den Mineralien (Mineralen), ihre Untersuchung, Identifizierung und Klassifizierung. Die Mineralogie umfasst die Kristallographie, die allgemeine und die spezielle Mineralogie. Die Kristallographie oder Kristallkunde ist eine Grundlagenwissenschaft der Mineralogie. Sie untersucht die physikalischen und chemischen Ei...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

    Mineralogie

    Mineralogie: Als Wegbereiter der montanistisch-mineralogisch-geologischen Forschung in Österreich gelten I. von Born und A. Stütz. Anfang des 19. Jahrhunderts stellte F. Mohs ein neues Mineralsystem vor und begründete die wissenschaftliche Mineralogie in Österreich. Durch die anschließenden Arbeiten von W. von Haiding...
    Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.m/m663694.htm

    Mineralogie

    Mineralogie: Georgius Agricola ist Begründer der Bergbaukunde, Geologie und Mineralogie. Die Mineralogie findet wichtige technische Anwendung in der Lagerstättenkunde, im Bergbau, Hüttenwesen, der Industrie der Steine und Erden, in der keramische Industrie, in der Glasindustrie, im Bauwesen...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    Mineralogie

    Nr. Klasse Gruppe Fotos I Elemente Galerie II Sulfide Galerie III Halogenide Galerie IV Oxide, Hydroxide Galerie V Carbonate, Nitrate, Borate Galerie VI Sulfate, Chromate, Molybdate, Wolframate Galerie VII Phosphate, Arsenate, Vanadate G...
    Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/mineral/uebersicht.htm

    Mineralogie

    Oryktognosie (veraltet)
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Mineralogie
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.