Lothar

[Nordmark] - Lothar III. von Walbeck (* um 940; † 25. Januar 1003 in Köln) war von 964-1003 Graf von Walbeck und von 993-1003 Markgraf der Nordmark. Er war der älteste Sohn des Grafen Lothar II. von Walbeck und der Mathilde von Arneburg, Tochter von Graf Bruno von Arneburg. Lothar folgte seinem Vater nach dessen Tod im ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_(Nordmark)

Lothar

[Frankreich] - Lothar (* Ende 941; † 2. März 986 in Laon), König des westfränkischen Reichs (954–986), war der Sohn Ludwigs IV. des Überseeischen und der Gerberga, Tochter des ostfränkischen Königs Heinrich I. Er stammte aus dem Königsgeschlecht der Karolinger, das damals im Ostfrankenreich bereits ausgestorben w...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_(Frankreich)

Lothar

[Vorname] - Lothar ist, in der Form Chlothar, ein althochdeutscher Personenname. == Herkunft und Bedeutung == Hlothar mit [ħ] (stimmh.), dann auch mit rauem Anlaut [ɧ], [ɧ], oder [χ] Chlotar geschrieben, setzt sich zusammen aus den beiden Wörtern {gohS|hlut} ‚laut, Lärm‘ und heri ‚das Heer, der Krieger‘. == Ve...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_(Vorname)

Lothar

Lothar ist Einname: Nachname: sowie: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lothar

Lothar

(III.) von Süpplingenburg (Anfang Juni 1075 - Breitenwang 3./4. 12. 1137) ist der deutsche König bzw. Kaiser (1133) zwischen -> Saliern (1125) und -> Staufern (1137). Er fördert die -> Ostsiedlung.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Lothar

Vorname. Namenstag: 15.06., 29.12., 30.12. althochdeutsch; hluth=berühmt; hari=Heer
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen12.htm

Lothar

Lothar , König von Italien (seit 931), * 926 (928 ?), † Â  Turin 22. 11. 950.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lothar

Lothar, König von Westfranken, dem späteren Frankreich (954† †™86), * 941, † Â  Laon 2. 3. 986; Sohn Ludwigs IV., stand zunächst unter dem Einfluss seines Onkels, Kaiser Ottos I. Er beherrschte nur karolingische Restgebiete und suchte vergeblich, Ansprüche auf Lothringen durchzusetzen. Französische ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lothar

Lothar, selten auch Lotar, alter deutscher männlicher Vorname (zu althochdeutsch hlŠ«t »laut, berühmt« + althochdeutsch heri »Kriegsschar, Heer«). Lothar ist vor allem als fränkischer Adelsname bekannt: Lothar† ƒI., Sohn Ludwigs des Frommen, fränkischer Kaiser (8./9. Jahrh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lothar

Lothar , altdeutscher Name, s. v. w. das fränkische Chlotar ("Herr der Leute"). Die hervorragendsten Träger des Namens sind:
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lothar

[Wied] - Lothar von Wied († 1. März 1244 auf Burg Wied) war, als Nachfolger seines Bruders Georg, von 1219 bis 1243 regierender Graf zu Wied und von 1220 an auch kurkölnischer Vogt von Andernach. == Leben und Wirken == Lothar war ein Sohn von Dietrich I. von Wied. Der Name seiner Mutter ist nicht bekannt. Der Trierer Er...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_(Wied)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.