Krummholz

Krummholz, Knieholz, Bezeichnung für in höheren Bergregionen wachsende Holzgewächse, deren Stämme oder Äste vielfältig gekrümmt sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Krummholz

Krummholz , s. Kiefer.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Krummholz

  1. Krumm¦holz [n. 4 ] Knieholz

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Krummholz

Als Krummholz oder Knieholz bezeichnet man natürlich krumm gewachsenes Holz. Der Ausdruck wird in der Botanik für die verkrüppelten und niedrigen Baumformen wie etwa der Bergkiefer (Legföhre) an der Waldgrenze (Krummholzzone) verwendet; man spricht bei Extremform auch von Krüppelwuchs. Eine andere Form ist der krummwüchsige Baum unter Windei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Krummholz
Keine exakte Übereinkunft gefunden.