Hypophyse

(Gehirnanhangsdrüse, Hirnanhangsdrüse, Glandula pituitaria) Die Hypophyse ist eine übergeordnete Hormondrüse bei Wirbeltieren, die ihrerseits dem Hypothalamus untersteht. Die Hypophyse wiegt 0,5 bis maximal 1 Gramm und besitzt etwa die Größe einer Haselnuss oder Bohne. Die Hypophyse besteht vor allem au...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Hypophyse

Hypophyse oder Hirnanhangsdrüse; übergeordnete Drüse des Menschen und der Wirbeltiere, die Hormone freisetzt und andere Drüsen des endokrinen Systems beeinflusst. Die Hypophyse ist ein kleines, erbsenförmiges, rötlich graues Organ, das unter dem Gehirn in der Sella turcica, einer sattelförmigen Vertiefung der ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hypophyse

Synonym: Hirnanhangsdrüse
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/H/Hypophyse.html#glossar122

Hypophyse

[Glossar Hormonsystem] Hirnanhangsdrüse
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40148

Hypophyse

Hirnanhangsdrüse, eine Drüse im Gehirn
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40156

Hypophyse

H. ist die sog. Hirnanhangsdrüse, die für die Regelung des gesamten Hormon-Haushaltes des Körpers von Bedeutung ist. Sie besteht aus zwei Teilen, dem Hypophysenvorder- und Hypophysenhinterlappen. Jeder bildet mehrere Hormone, die meist übergeordnete Funktionen haben. Sie wirken auf die hormonproduzi...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Hypophyse

Hypophyse Hirnanhangdrüse
Gefunden auf http://deam.de/lexikon/mlex-h.htm

Hypophyse

Die Hypophyse (gr. ὑπόφυσις hypóphysis „das unten anhängende Gewächs“) ist eine Hormondrüse, der eine zentrale übergeordnete Rolle bei der Regulation des neuroendokrinen Systems im Körper zukommt. Die Hypophyse sitzt in der Sella turcica, einer knöchernen Vertiefung der Schädelbasis auf Höhe der Nase und mitten im Schädel. E...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypophyse

Hypophyse

(Hirnanhangdrüse, Glandula pituitaria) Ca. kirschgrosse Hormondrüse, an der Basis des Gehirns auf Höhe der Augen in einer grubenartigen Vertiefung des Keilbeins («Türkensattel» / Sella turcica) gelegen. Spielt durch Ausschüttung von Hormonen eine zentrale Rolle in der Steuerung zahlreicher Organfunktionen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Hypophyse

Hypophysenhormone: FSH LH bei Frauen LH bei Männern Wachstumshormon TSH Prolaktin ACTH Funktionstests: TRH-Test ACTH-Kurztest Wachstumshormon-Funktionstests Prolaktin-Stimulationstest Diagnostik: Hypophysen-Diagnostik Ovarialinsuffizienz Gynäkomastie-Diagnostik Amenorrhoe-Diag...
Gefunden auf http://laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/h/Hypophyse.htm

Hypophyse

Hirnanhangdrüse (Hormondrüse) ( Lexikon Allgemein )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/H/Hypophyse.htm

Hypophyse

Hypophyse Hypophyse ist die medizinische Bezeichnung für die Hirnanhangdrüse Weitere Lexikonbegriffe zum Thema Hirnanhangdrüse LINKS ZUM THEMA Fortpflanzungsvorgänge beim Mann
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=8e52ab1875&tx_prglossary[sho

Hypophyse

Hypophyse: Lage der Hypophyse im Schädel Hypophyse die, Hirnanhangsdrüse, Hormondrüse der Wirbeltiere, die eine größere Anzahl verschiedener Hormone mit unterschiedlichen Wirkungen produziert. Die Hypophyse liegt in der Sattelgrube (Türkensattel) des Keilbeins und ist durch den Hypophysenstiel ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hypophyse

die Hirnanhangdrüse, produziert zahlreiche Hormone, die verschiedene Körperfunktionen regulieren.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=h

Hypophyse

Die Hirnanhangdrüse ist etwa haselnußgroß und - wie der Name schon sagt - Teil des Gehirns. Sie produziert Hormone, durch die der männlichen Stoffwechsel, aber auch andere Hormone wie z.B. das männliche Sexualhormon (Testosteron), gesteuert werden. Durch die Hemmung bestimmter Hypophysen-Hormone kommt es zur Hemmung des Testosterons und durch ...
Gefunden auf http://www.urologenportal.de/lexikon-h.html

Hypophyse

Hypo/phy/se Syn.: Hypophysis cerebri; Glandula pituitaria En: hypophysis; pituitary gland die etwa haselkerngroße, von einer Bindegewebskapsel umschlossene Hirnanhangsdrüse am Boden des Zwischenhirns; liegt in der Vertiefung des Türkensattels (Fossa hypophysialis der Sella turcica). Inkretorisches Organ, das verschiedene
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r17247.000.html

Hypophyse

Hirnanhangdrüse, die ein übergeordnetes Zentrum für die Hormonproduktion im Körper darstellt.
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/h.html

Hypophyse

Hirnanhangdrüse
Gefunden auf http://www.schilddruesenliga.de/lexikon.html

Hypophyse

Hypophyse , s. Embryo, S. 597.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Hypophyse

Die Hypophyse ist eine Hormondrüse mit zentraler übergeordneter Rolle im Hormonsystem. Deswegen wird sie über 4 Arterien mit Blut versorgt. Mit den von ihr freigesetzten Hormonen regelt sie Wachstum, Fortpflanzung und Stoffwechsel, das Oxytocin leitet die Geburt ein.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42856

Hypophyse

Die Hypophyse ist eine Hormondrüse mit zentraler übergeordneter Rolle im Hormonsystem. Deswegen wird sie über 4 Arterien mit Blut versorgt. Mit den von ihr freigesetzten Hormonen regelt sie Wachstum, Fortpflanzung und Stoffwechsel, das Oxytocin leitet die Geburt ein.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42856

Hypophyse

Die Hypophyse ist eine wichtige Drüse im Körper. Sie hängt wie ein Tropfen unterhalb des Hypothalamus und ist nicht größer als eine Erbse. Die Hypophyse besteht aus zwei Teilen, dem Hypophysenvorderlappen (Adenohypophyse) und dem Hypophysenhinterlappen (Neurohypophyse). Die Hypophyse ist der einzige Bereich des Zentralen Nervensystems, bei dem...
Gefunden auf https://www.dasgehirn.info/glossar

Hypophyse

  1. [die; griechisch] (Hirnanhangdrüse, Glandula pituitaria) Bertelsmann Lexikon Verlag, Güeine Drüse innerer Sekretion der Wirbeltiere, die im Bereich des Zwischenhirns an der Schädelbasis liegt und beim Menschen etwa kirschkerngroß ist. Sie besteht aus einem drüsigen Vorde...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hypophyse

Hirnanhangdrüse. Hauptdrüse im Gehirn, die die Tätigkeit der übrigen Drüsen im Körper reguliert.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42424

Hypophyse

Hirnanhangdrüse, zum Gehirn gehörende Drüse, in der verschiedene Steuerhormone für Körperdrüsen (u. a. die Schilddrüse) gebildet werden. Im Fall der Schilddrüse: TSH (= Thyreoidea [= Schilddrüse] stimulierendes Hormon)
Gefunden auf http://www.die-schmetterlinge.de/downloads/Glossar.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.