Falb

adj. et adv. 1) Blaß, bleich; im gemeinen Leben fahl Der Blumen hohen Glanz wird falber Grund erheben, Uz. Der Sonne erstes Licht Die ihren falben Kreis noch in der See verstecket, Schleg 2) Von Farben, welche ihre gehörige Lebhaftigkeit verloren haben, verschossen. Ei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Falb

[Begriffsklärung] - Falb bezeichnet und ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Falb_(Begriffsklärung)

Falb

Die Farbe Falb ist die typische Bezeichnung für eine fahlgelbe bis hell graubraune Fell- oder Haarfarbe (siehe auch blond), z. B. bei Katzen, Pferden oder Wölfen. ==Siehe auch== ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Falb

Falb

Falb, Falbe, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch falb »bleich, entfärbt, fahl, verwelkt; gelb; blond«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Falb

Falb , Bezeichnung für alle verschossenen oder diesen ähnlichen Farben, namentlich ein ins Graue fallendes Gelb; besonders bezeichnet man so Pferde (Falben) mit gelblichen, rötlichen und weißlichblauen Haaren.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

falb

graugelb, aschfarben.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

falb

fahles Gelb , gelbbraun , vergilbt
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/falb
Keine exakte Übereinkunft gefunden.