Estragon

Estragon, aromatisch duftende, mehrjährige, Krautpflanze aus der Familie der Korbblütler, die als Gewürz verwendet wird und wie der Wermut zur Gattung Beifuß gehört. Estragon stammt aus Sibirien, wird jedoch in vielen europäischen Ländern angebaut und ist dort stellenweise auch verwildert und eingebürgert (s...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Estragon

Der Estragon ist als Küchengewürz wohlbekannt, und wird vor allem in der französischen und italienischen Küche gern verwendet. Sein Einsatz als Gewürz ist jedoch nicht nur wegen seines Geschmacks sinnvoll, sondern auch, weil er die Verdauungsorgane stärkt und dadurch bei der Verdauung von schweren Speisen hilft. Dass der Estragon jedoch auch ...
Gefunden auf http://heilkraeuter.de/lexikon/estragon.htm

Estragon

Lat: Artemesia dracunculus . Standort: sonnig, warm, geschützt, nährstoffreich Geschmack und Verwendung in der Küche: warmer süßer Duft, würzig anisartig, aromatisch - erfrischender Geschmack . Passt zu feinen Soßen, Mayonaisen, Dips und Marinaden in Kräuteressig, -Ölen und- Senf, in Salatdressings für frische Salate - lec...
Gefunden auf http://kraeuter-almanach.de/kraeuter-lexikon/estragon.htm

Estragon

Botanisch: Artemisia dracunculus (Köpfchenblütler) Die Heimat des Estragon liegt in den südrussischen und mongolischen Steppengebieten, über das östliche Mittelmeergebiet gelangte er mit den Kreuzfahrern nach Nord- und Mitteleuropa. Bereits die Römer kannten Estragon: Sie hielten ihn für ein Schutz ? ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42147

Estragon

Estragon (Dragunbeifuß), s. Artemisia.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Estragon

  1. [der; arabisch, französisch] (Artemisia dracunculus) ein Korbblütler ; als Zusatz zu Essig und als Gewürz benutzt.Externe LinksEstragon (Artemisia dracunculus) in ''Gernot Katzers Gewürzseiten'' http://www.uni-graz.at/~katzer/germ/Arte_dra.html Informationen zur Verwendung der Pfla...
  2. Es¦tra¦gon Est¦ra¦gon [m. -s; nur Sg.]...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Estragon

    Estragon ist eine 60-120 cm hohe Pflanze mit krautigen, verzweigten Stängeln. Ihre Blätter sind länglich und lanzettähnlich und von hellgrüner Farbe. Von Juli bis Oktober erscheinen in lockeren Rispen die weißen, grüngelben bis hellroten Blüten.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42307

    Estragon

    (Parfum) Dieses aromatische W?rzkraut aus der franz?sischen und spanischen K?che wirkt seelisch und Koerperlich aufbauend.
    Gefunden auf http://www.cosmoty.de/lexikon/e/Estragon/

    Estragon

    Estragon, Schlangenkraut, Dragon. Die kleinen Büsche haben hellgrüne, grüne längliche und spitz zulaufende Blätter. Im Markt ist der frische Estragon aber auch der getrocknete zu finden. Der Geschmack ist leicht scharf mit einem Hauch von Anis. eschichte Aus Sibirien gelangte die Pflanze im 15. Jh. nach Europa. Im Mittelalter glaubte man die P...
    Gefunden auf http://www.gemueselexikon.ch/estrag.htm
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.