Becher

Sternbild, (lat. Crater), Kurzbezeichnung Crtsiehe Crater
Gefunden auf http://astronomie.de/bibliothek/lexikon/lex-b.htm

Becher

Becher (mhd. becher, ahd. behhari, aus mlat. bicarium, eigentlich griech. bikos ‚irdenes Gefäß‘) sind Trinkgefäße in Form eines Zylinders oder umgekehrten Kegels (Sturzbecher) ohne Fuß und Henkel. Mitunter werden auch größere Tassen als Becher oder Henkelbecher bezeichnet - im süddt. Sprachraum werden solche Trinkgefäße gewöhnlich H...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Becher

Becher

[Begriffsklärung] - Becher steht für: Becher ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Becher_(Begriffsklärung)

Becher

[Sternbild] - Der Becher (lateinisch Crater) ist ein Sternbild südlich des Himmelsäquators. == Beschreibung == Der Becher ist ein kleines Sternbild nördlich der Wasserschlange (Hydra), mit der er auch in einer engen mythologischen Beziehung steht. Er besteht aus einer unscheinbaren Gruppe von Sternen um die 4. Größenkl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Becher_(Sternbild)

Becher

(Trink)gefäß I Wertsache, als Abgabe II Hohlmaß, Trockenmaß
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Becher

Die meisten Becherverpackungen, z. B. für Milchprodukte, bestehen aus Polystyrol (PS), einem begehrten Kunststoff, der nach Möglichkeit sortiert und verwertet wird. - 156/2003-01-02Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Verpackung (Kaffee, Käse, Gewürze, Getränke, Gebäck, ......
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/becher.htm

Becher

Trinkgefäß alten Ursprungs mit zylindrischem, konischem oder kugeligem Körper, flachem Boden oder Fußring, mit Ausnahme der engl. Exemplare (meist henkellos). Ursprünglich ein gerades Stück aus einem Trinkhorn. Becher gehören zum frühesten Silber, das erhalten geblieben ist. Die Becher im Mittelalter sind schlank und hoch und haben häufig ...
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_2225.html

Becher

Fachbegriff für die metallische Außenhölle einer Primärm oder Sekundärzelle.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=B&id=24667&page=1

Becher

Fachbegriff fr die metallische Auenhlle einer Primr- oder Sekundrzelle.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=B&id=24667&page=1

Becher

Becher, Sternbild des südlichen Sternhimmels, der wissenschaftliche Name lautet Crater. Das Sternbild Becher besitzt nur lichtschwache Sterne. Der hellste von ihnen ist a Crateris, den man auch Alkres oder Alkes nennt (arabisch: Krug). a Crateris besitzt eine Helligkeit von 4,2 und ist etwa 120 bis 160 Lichtjahre von der Erde entfernt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Becher

Becher Botanik: Becherhülle, Cupula, eine von Hochblättern gebildete becherförmige Fruchthülle, z. B. bei der Eichel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Becher

Becher, Astronomie: lateinisch Crater, Sternbild des südlichen Himmels.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Becher

Becher, Becherer, Familiennamenforschung: Berufsname für den Pechsammler, -brenner (mitteldeutsch bëcher) oder für den Drechsler, der Becher und Kannen aus Holz herstellte (mitteldeutsch becherer, mittelniederdeutsch bekerer, bekermaker). Chunr. Pechrer ist anno 1370 in Regensburg bezeugt. Bekan...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Becher

Becher: Becherglas mit der Darstellung des Sprudelbrunnens in Karlsbad, böhmische Arbeit;... Becher allgemein: Trinkgefäß, meist ohne Henkel, aus Holz, Ton, Glas, Zinn, Edelmetall, Elfenbein u. a.; in besonders prächtiger Form als Pokal oder Kelch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Becher

Die hellsten Sterne des Sternbilds Becher Name HelligkeitSpektralklasse Entfernung in Lichtjahren visuelleabsolute δ3m̦60<sup>M</sup>K0200 a (Alkes)4m̦10<sup>M</sup>K1180 γ<sup>*</sup>4m̦12<sup>M</sup>A784 ß4m̦50<sup>M</sup>A1260 &l...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Becher

  1. allgemeinkleines Zylindergefäß.
  2. Astronomie(Crater) Sternbild des Südhimmels, in Europa sichtbar.
  3. Be¦cher [m. 5 ] 1 Trinkgefäß ohne Stiel und Henkel (Milch~, Zahnputz~) ; zu tief in den B. schauen [ugs.] zu viel trinken 2 henkelloses Gefäß (Eier~, Eis~, Würfel~) 3 konisch geformter Teil eines Gerätes oder Instrumentes (Schall...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Becher

    (Johannes R.) (1891-1958) Deutscher Schriftsteller. Becher begann als expressionistischer Autor, etwa mit dem Buch "Verfall und Triumph" (1914), das Gedichte und Prosa enthielt. Er war seit 1919 Mitglied der KPD und emigrierte 1933 nach Moskau, wo er bis als 1945 Chefredakteur von "Internationale Literatur. Deutsche Blätter" tätig w...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42752

    Becher

    Gral , Kelch , Kelchglas
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Becher

    Becher

    1. Becher , Trinkgeschirr von Metall, Holz, Elfenbein, Horn, Stein, Glas etc., meist oben weiter als unten, ohne Füße oder doch nur mit kurzem Fuß, dadurch vom Kelch und Pokal unterschieden. In den ägyptischen, medisch-persischen und griechischen Mythen ist der B. Symbol der Fülle. So erscheint der B., gefüllt mit heiligem Nilwasser, als...
      Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

      Becher

      (Text von 1910) Becher 1). Kelch 2). Pokal 3). Glas 4). Schoppen 5). Kelch (von lat. calix) ist ein bauchiges Trinkgeschirr mit hohem Fußgestell, das beim Abendmahl in der Kirche gebraucht wird. In weltlichem Gebrauch kommt das Wort nur ganz selten, höchstens bei Dichtern vor; ...
      Gefunden auf http://www.textlog.de/38620.html
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.