aufrappeln

auf¦rap¦peln [V.1, hat aufgerappelt; refl.] 1 schnell und unbeholfen aufstehen 2 eine Krankheit überwinden; er hat sich bald wieder aufgerappelt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

aufrappeln

auferstehen , aufleben , erstarken , geheilt werden , genesen , gesund werden , gesunden , hochrappeln , sich aufrichten , wieder beleben
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/aufrappeln
Keine exakte Übereinkunft gefunden.