Regulare

Regulare , Regularkleriker, Mitglieder von Klerikergemeinschaften, die v. a. im 16. Jahrhundert im Zuge der katholischen Reform als neue Orden entstanden, z. B. Jesuiten, Theatiner; nicht zur Ortsbindung an ihr Kloster verpflichtet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Regulare

  1. [der; lateinisch regula, `Regel`] Mitglied eines katholischen Ordens nach Ablegung der Profess.
  2. Re¦gu¦la¦re [m. 11 ] Regular

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.