Zwischendeck

Zwischendeck , s. Deck.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Zwischendeck

  1. bei Seeschiffen jedes zwischen dem Hauptdeck und dem Boden gelegene Deck ; bei Fahrgastschiffen früher unteres Fahrgastdeck (niedrigster Fahrpreis, Vielbettkabinen) .
  2. Zwi¦schen¦deck [n. 9 ] Deck zwischen Unter- und Oberdeck

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Zwischendeck

Ein Zwischendeck (englisch steerage oder tween deck) ist ein flexibles, häufig herausnehmbares Deck in Schiffen, um „Ladung“ in eine Richtung zu befördern, für die Rückreise wird dieser Raum dann für andere Ladung benötigt. Das Zwischendeck wird dieser Ladung angepasst. == Zwischendeck für Menschen== Sklavenschiffe wurden mit Zwischende...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zwischendeck
Keine exakte Übereinkunft gefunden.