Zahlungsstrom

Zeitliche Abfolge der Zahlungsein- und -ausgänge eines Bankgeschäfts, die auf eine Währung lauten. Die Bewegungen können ein positives oder negatives Vorzeichen haben und sind stets zeitpunktbezogen. Bezeichnet in einigen Fällen den reinen Geldfluss im Gegensatz zu einer reinen Wertänderung.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Zahlungsstrom

== Eigenschaften von Zahlungsströmen == Die Zahlungen sind bei Wertpapieren in aller Regel ausschließlich positiver Natur, während Zahlungsströme insbesondere bei Derivaten, Kontrakten oder Investitionen sowohl aus positiven als auch aus negativen Zahlungen bestehen können. Zum Beispiel weisen Investitionen häufig zu Beginn negative Zahlunge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zahlungsstrom
Keine exakte Übereinkunft gefunden.