Vestibulum

Der Vestibulum (lat.: Vorhof) bezeichnet ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vestibulum

Vestibulum

(Text von 1927) Vestibulum lat. Vorhof, Eingang.
Gefunden auf http://www.textlog.de/37144.html

Vestibulum

Ves/ti/bu/lum En: vestibule Etymol.: latein. Vorhof (s.a. Antrum). I.e.S. das Vestibulum labyrinthi ossei.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r40827.000.html

Vestibulum

Vestibulum (lat.), bei den Häusern der vornehmen Römer der oft mannigfaltig geschmückte Platz zwischen der Straße und dem Eingang; bei geringern Häusern der Teil des Eingangs selbst bis zur Thür. In der spätern Römerzeit s. v. w. Atrium (s. Tafel "Baukunst VI", Fig. 4). Aus V. ist die in der modernen Baukunst übliche Bezeichnung ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Vestibulum

(= Vorhalle, Eingang; pl. Vestibula) Loch, welches sich durch eine Trennung der zwei Schichten der Exine um eine Pore herum gebildet hat. (Bsp. Betula, Alnus)
Gefunden auf http://www.botany.unibe.ch/paleo/pollen/glossar.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.