Urochezie

Urochezie die, -, ...ien, Urinabgang aus dem After (Vorkommen bei angeborenen Missbildungen mit Einmündung z. B. eines Harnleiters in den Darm oder bei schweren destruktiven Veränderungen im Bereich der ableitenden Harnwege und des Darms).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Urochezie

Uro/chezie En: urochezia Harnentleerung durch den After (bei in den Darm mündender innerer Harnfistel, bei Ureter-Darm-Anastomose).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r40150.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.