Surjektiv

heißt eine Funktion f : A ® B, die jedes Element der Menge B trifft, d.h. deren Wertebereich gleich der ganzen Menge B ist. Eine solche Funktion heißt auch Surjektion.
Gefunden auf http://www.mathe-online.at/mathint/lexikon/s.html

surjektiv

Abbildung oder Funktion, die die Eigenschaft aufweist, dass jedes Element der Menge, in der die Funktionswerte liegen, auch ein zugeordneter Wert der Funktion ist.sur¦jek¦tiv [Adj. , o. Steig.; Math.] als Projektion in einer Gruppe von Elementen liegend und dabei von jedem dieser Elemente ein Abbild enthaltend [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.