Stoffstrommanagement

S. zielt auf die ökologisch und ökonomisch effiziente Beeinflussung von Stoffströmen unter Berücksichtigung sozialer Aspekte. Ausgangspunkt ist eine möglichst umfassende Stoffstromanalyse, die eine medienübergreifende Bewertung ermöglicht. Darauf aufbauend sind Strategien zu entwickeln, um die Ziele zu erreichen. Prinzipiell geht es dabei um...
Gefunden auf http://www.stmugv.bayern.de/service/lexikon/s.htm

Stoffstrommanagement

Unter Stoffstrommanagement versteht man das zielorientierte Beeinflussen der Materialströme, um die Menge der benutzten Stoffe zu reduzieren, ihre Nutzung zu intensivieren, Emissionen zu reduzieren und ihren Kreislauf so weit wie möglich zu gewährleisten - 5741/2003-12-25Das Stoffstro...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/stoffstrommanagement.htm

Stoffstrommanagement

Stoffstrommanagement , das zielorientierte, ganzheitliche und effiziente Beeinflussen von Stoffströmen in wirtschaftlichen Systemen, v. a. mit dem Ziel des schonenden Einsatzes von Ressourcen und der reduzierten Verwendung umweltbelastender Stoffe (Vorsorgeprinzip). Es geht u. a. darum, die Lebensda...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.