Sperlonga

Sperlonga ist eine Küstenstadt in Italien, in der Provinz Latina in der Region Latium mit {EWZ|IT|059030} Einwohnern (Stand {EWD|IT|059030}). Sie liegt 116 Kilometer südöstlich von Rom. == Geographie == Sperlonga liegt etwa auf halbem Weg zwischen Rom und Neapel. Umgebende Städte sind Terracina im Westen, Fondi im Norden, Itri im Osten und Gae...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sperlonga

Sperlonga

Sperlọnga, Badeort in der Region Latium, Provinz Latina, Italien, am Tyrrhenischen Meer, 3 200 Einwohner; hier wurde 1957 eine römische Villa aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. freigelegt, mit künstlicher Grotte, die mit Plastiken und Fragmenten hellenistischer Figurengruppen geschmückt war.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sperlonga

antiker Villenort an der tyrrhenischen Küste zwischen Terracina und Gaeta südlich von Rom, bekannt geworden durch die bei Grabungen seit 1957 gefundenen Skulpturen der Villa des Kaisers Tiberius (Darstellungen aus der Odyssee und der Ilias) ; heute im Museum von Sperlonga.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.