SIM

Das Subscriber Identity Module ist eine auswechselbare Chipkarte, die bei GSM-Funktelefonen die Rufnummer und andere Benutzerdaten (z.B. gespeicherte Rufnummern) enthält. Sie dient der Identifikation des Bankkontos, von dem die anfallenden Gesprächskosten abgebucht werden können.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

SIM

Abkürzung für Subscriber identity module, die Chipkarte, die man ins Gerät stecken muß, um telefonieren zu können. Enthält unter anderem die IMSI, welche wiederum den Kunden eindeutig identifiziert.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

SIM

SIM (von englisch Subscriber Identity Module), Bezeichnung für ein elektronisches System, das die Identifizierung und Authentifizierung des Benutzers eines Mobiltelefons (Handy) ermöglicht. Man spricht auch von der SIM†“Karte, da das SIM als Chipkarte ausgeführt ist. Jedes Mobiltelefon ist erst funktionsfähig, w...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

SIM

Abkürzung für 'Simple Instant Messenger' - ein OpenSource ICQ-Client, der dem original ICQ-Client sehr ähnich ist.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/S/3796/SIM.html

SIM

(Abk, Internet) (Subscriber Identity Module) ; personifizierte Chipkarte für GSM-Terminals (21)
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

SIM

(Subscriber Identity Module ) Ein englischer Begriff aus dem Mobiltelefonie. Bezeichnet die Schnittstelle eines Mobiltelefons in die die Identifikationskarte des Mobilfunk-Teilnehmers (die sog. SIM-Karte) eingelegt wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40096

SIM

Subst. ® siehe Society for Information Management.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Sim

[Stadt] - Sim ({RuS|Сим}) ist eine Stadt in der Oblast Tscheljabinsk (Russland) mit {EWZ|RU|75209505} Einwohnern (Stand {EWD|RU|75209505}). == Geografie == Die Stadt liegt an der Westflanke des Südlichen Ural etwa 340 km westlich der Oblasthauptstadt Tscheljabinsk am Sim, einem rechten Nebenfluss der in die Kama münden...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sim_(Stadt)

SIM

Die Abkürzung SIM bezeichnet: SIM in Großbuchstaben ist die Signatur des deutschen expressionistischen Malers Richard Simon, Künstlername „Simmerl“ Sim ist der Name von: Sim bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/SIM

Sim

[Computerspiel] - Im Jahre 1989 erschien das Computerspiel SimCity. Die simulierten Einwohner wurden Sims genannt. Dieser Begriff wurde auch in weiteren Spielen der Firma Maxis beibehalten, etwa SimTown, Sim Tower, SimIsle oder den Nachfolgeversionen des ursprünglichen SimCity (SimCity 2000, SimCity 3000, SimCity 4). 2000 ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sim_(Computerspiel)

Sim

Vorname. Kurzform zu Simon
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen19.htm

SIM

Subscriber Identification Module
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/sim.html

SIM

Subscriber-Identity-Module; Karte, die die Teilnehmerinformationen enthält und zur Identifikation im Netzwerk dient; wird in Telefon eingesteckt
Gefunden auf http://www.dafu.de/redir/redir-glossar.html

SIM

Akronym fr Subscriber Identification Module.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20110&page=1

SIM

(2000) Subscriber identity module - Berechtigungskarte eines Dienstenutzers. Auf der SIM-Karte eines Handys sind zum Beispiel die Geheimnummer, das persönliche Telefonbuch und die Kundennummer des Teilnehmers gespeichert.
Gefunden auf http://lexikon.martinvogel.de/sim.html

SIM

[das] Abkürzung für Subscriber Identification Module; Karte, die den Nutzer identifiziert, ihm Zugang zu Terminals gewährt und dabei seine Zugangsberechtigungen definiert. Große Verbreitung haben SIM-Karten im Mobilfunkbereich, wo sie als Smart Card oder als Plug-in-Chips Verwend...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

SIM

SIM steht im Kontext dieser Seite für eine SIM-Karte. SIM steht hier für Subscriber Identity Module, also das Modul, welches eine eindeutige Identifikation des Handynutzers ermöglicht. Die SIM-Karte ist eine kleine Chipkarte, die in die Mobiltelefone eingeführt wird. Diese Karte ist durch eine eindeutige PIN vor Fremdzugriff geschützt und erm...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42354

SIM

Swiss Insurance Medicine (Schweizerische Interessengemeinschaft für Versicherungsmedizin)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42394

SIM

Akronym für Subscriber Identification Module.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20110&page=1

Sim

[Spiel] - Mittels vollständiger Enumeration mit dem Computer hat man herausgefunden, dass der zweite Spieler bei fehlerfreiem Spiel immer gewinnt. Eine perfekte Spielstrategie zu finden, die sich auch Menschen merken können, ist bisher nicht geglückt. Sim ist ein Beispiel eines Ramsey-Spiels. Andere Ramsey-Spiele sind m...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sim_(Spiel)

Sim

[Komiker] - Sim, Geburtsname Simon Jacques Eugène Berryer (* 21. Juli 1926 in Cauterets; † 6. September 2009 in Saint-Raphaël), war ein französischer Schauspieler, Komiker, Sänger, Autor und Schriftsteller. == Leben == Simon Berryer verbrachte die ersten Jahre seiner Kindheit in Ancenis, wo sein Vater als Filmvorführ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sim_(Komiker)

Sim

[Fluss] - Der Sim ({RuS|Сим}, baschkirisch Эҫем) ist ein rechter Nebenfluss der Belaja im europäischen Teil Russlands. == Beschreibung == Der Sim entspringt an der Westseite des südlichen Ural im Westen der Oblast Tscheljabinsk und fließt zunächst durch ein enges und steiles Tal in Richtung Norden. Er erreicht di...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sim_(Fluss)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.