Infektionstiter

Infektions/titer En: infection titer die geringste zum Angehen einer Infektion erforderliche Erregermenge (= Infektionsdosis, ID). †“ In der Virologie diejenige Infektionsdosis, die gerade noch bei einem best. Prozentsatz (z.B. ID 50) der infizierten Nährböden eine nachweisbare Virusvermehrung bewirkt.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r17860.000.html

Infektionstiter

die geringste zum Angehen einer Infektion erforderliche Erregermenge (= Infektionsdosis). - In der Virologie diejenige Infektionsdosis, die gerade noch bei einem bestimmten Prozentsatz der infizierten Nährböden eine nachweisbare Virusvermehrung bewirkt.
Gefunden auf http://www.gifte.de/B-%20und%20C-Waffen/begriffe.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.