Sidonius

wohl irischer Herkunft, kam 664 nach Jumièges, begleitete um 674 Bischof Audoin von Rouen nach Rom, leitete dann als Abt ein von ihm gegründetes Kloster nördlich von Rouen, das später St.-Saëns genannt wurde. Sidonius starb nach 689. Die Reliquien befinden sich heute größtenteils in Fécamp. Sidonius wird dargestellt im Mönchshabit mit Abts...
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Sidonius

Sidonius (* im Rhône-Loire Gebiet; † nach 580) war Bischof von Mainz. Sidonius entstammte einer vornehmen aquitanischen Familie. Als die Nachfolger des Frankenkönigs Chlodwig I., Theuderich I. und Theudebert I. darangingen, die Beschlüsse des chlodwigschen Reichskonzils von 511 durchzusetzen, bevorzugten sie aquitanische Kleriker wie Sidonius...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sidonius

Sidonius

Vorname. Namenstag: 14.11. latein; der Sidonier, aus der Stadt Sido in Phönizien
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen19.htm

Sidonius

Sidonius , Gajus Sollius Apollinaris, römisch-christl. Dichter und Epistolograph, geboren im 430 zu Lyon aus angesehener Familie, stieg als des Kaisers Avitus Schwiegersohn zu den höchsten Würden in Rom empor, zog sich aber plötzlich aus der Öffentlichkeit zurück und ward 472 Bischof von Clermont; starb um 483. Seine 24 Gedichte (darunter 3 p...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

SIDONIUS

SIDONIUS (frz. Sidoine, Saëns, Saan; andere Namensformen belegt, s. Legris 1891: 412; Réau III: 1178) , Mönch und Klostergründer in der Normandie, Hl., + um 689. - Späterer Überlieferung zufolge war S. irischer Herkunft. Um 664 kam S. in das Kloster von Jumièges...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sidonius

(Sidoine, Saëns, Saan) Sidonius wurde der ûberlieferung nach 664 Schüler bei Philibert in Jumièges. Er begleitete 674 Bischof Aldowin von Rouen nach Rom und wurde von diesem zwischen 675 und 685 mit der Gründung eines Klosters in einem von König Theuderich III. geschenkten Wald beautragt, das später nach ihm St-Saëns hieß, und de......
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienS/Sidonius.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.