Schwerepotential

Als Schwerepotential (W) bezeichnet man in der Potentialtheorie jenes Potential auf oder über einem Himmelskörper, das sich aus den Kraftfeldern der Massenanziehung (Gravitation) und der Rotation (Zentrifugalkraft) ergibt. Die Schwerkraft ist die Resultierende der beiden o. a. Kräfte und entspricht dem Vertikal-Gradienten des Schwerepotentials....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schwerepotential

Schwerepotential

Das Schwerepotential der Erde setzt sich aus dem Gravitationspotential V und dem Zentrifugalpotential Z zusammen: W=V+Z.
Gefunden auf http://fe-lexikon.info/lexikon-s.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.