Rechtspflege

Sammelbezeichnung für alle Tätigkeiten der rechtsprechenden Gewalt (die unabhängigen Gerichte) sowie für die unterstützenden Funktionen (z.B. Ermittlung durch die Staatsanwaltschaft), ergänzenden Tätigkeiten (z.B. Vollstreckung) und die freiwillige Gerichtsbarkeit (z.B. Vormundschaft, Nachlassverwaltung, Registerwesen).
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=IR9T22

Rechtspflege

Im engeren Sinn wird mit Rechtspflege die gesamte Tätigkeit der Justiz bezeichnet. Im weiteren Sinn zählt man auch Teile der Verwaltung zur Rechtspflege.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/rechtspflege.php

Rechtspflege

Rechtspflege im materiellen Sinn ist die Anwendung des Rechts auf den Einzelfall durch den Staat bzw. durch seine Organe (der Rechtspflege) (Behörden). Rechtspflege im formellen Sinn ist der Sammelbegriff für sämtliche von den Gerichten und von weiteren Organen der Rechtspflege wahrgenommenen Aufgaben und Angelegenheiten. Rechtspflege ist im we...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rechtspflege

Rechtspflege

-> Gericht, -> Prozess
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Rechtspflege

Rechtspflege: Das Hinweisschild eines Notars in der Stuttgarter Innenstadt. Rechtspflege, die den Gerichten zugewiesene Tätigkeit, besonders die Rechtsprechung, auch die freiwillige Gerichtsbarkeit, die Tätigkeit der Staatsanwaltschaft, der Rechtsanwälte und Notare.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rechtspflege

Rechtspflege (Justiz), die Thätigkeit der gerichtlichen Behörden zur Verwirklichung eines bestrittenen oder gestörten Rechts (s. Gericht). Das Verfahren, durch welches eine Rechtssache der richterlichen Entscheidung zugeführt wird, heißt Prozeß. Aus der Verschiedenheit seines Gegenstandes, der Entscheidung streitiger bürgerlicher Rechtsanspr...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Rechtspflege

  1. meist Ausdruck für Justiz, Gerichtsbarkeit, Rechtsprechung; im weiteren Sinne zählen auch Bereiche der Verwaltung zur Rechtspflege. Rechtspflegeministerium in Deutschland bedeutet, dass das (Länder-) Justizministerium auch die Zuständigkeit für die Sozialgerichtsbarkeit und d...
  2. Rechts¦pfle¦ge [f. -; nur Sg.] Ausübung der Gericht...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Rechtspflege

    Rechtspflege, die Ausübung der Gerichtsbarkeit, sie obliegt in der Regel den Gerichten. Die Zuständigkeit für Zivil- und Strafsachen liegt bei den ordentlichen Gerichten, in Handelssachen mit dem Beisatz als Handelsgerichte (eigene Abteilungen für Insolvenzangelegenheiten), in Arbeits- und Sozialsachen als Arbeits- und Sozialger...
    Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.r/r275086.htm

    Rechtspflege

    Judikatur , Jurisdiktion , Rechtsprechung
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Rechtspflege
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.