Nikolaus

[Rostock] - Nikolaus, Herr zu Rostock, genannt das Kind (* vor 1262; † 25. November 1314) war von 1282 bis 1284 erst Mitregent, dann von 1284 bis 1312 alleiniger Herr zu Rostock. Er war der jüngste Sohn von Waldemar und seiner Frau Agnes. Seine ältesten Brüder Johann und (Heinrich) Borwin starben schon vor 1285, so das...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nikolaus_(Rostock)

Nikolaus

Nikolaus ist ein männlicher Vorname und Familienname. Die weibliche Entsprechung ist Nicole oder Nicola. Zur Rolle des heiligen Nikolaus am Nikolaustag oder als Weihnachtsmann: → Hauptartikel: Nikolaus von Myra == Herkunft und Bedeutung == Der Name leitet sich aus dem Griechischen ab: „Nikólaos“ entstand aus nikáo „siegen“ und laós
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nikolaus

Nikolaus

de Tudeschis (Catania 1386 - Palermo 1445 [Panormitanus]) wird nach dem Studium des Kirchenrechts in Bologna 1412 Professor in Bologna, danach in Parma und Siena, 1434 Erzbischof von Palermo. Vielfach wird er im Rahmen des Konzils von Basel tätig (1432-3, 1436-9). Zwischen 1420 und 1430 verfasst er die (lat.) Commentaria (N.Pl.) in quinque decreta...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Nikolaus

von Kues (Kues 1401 - Todi 11. 8. 1464), Sohn des Schiffers Johann Cryftz (Henne Krebs), wird nach dem Studium der freien Künste in Heidelberg und des Kirchenrechts in Padua Berater des Erzbischofs von Trier, 1448 Kardinal und 1450 Bischof von Brixen. Er ist in Abkehr von der -> Scholastik einer der ersten Humanisten Deutschlands. Für die Verfas....
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Nikolaus

Vorname. Namenstag: 06.12., 10.09., 11.08., 25.09., 13.11. griechisch; nike=Sieg; laos=Volk
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen14.htm

Nikolaus

6. Dezember Patron der Kinder Im Mittelalter wurde in den Klosterschulen am Nikolaustag einer der Schüler zum Abt eingesetzt. Anderswo wurden Kinderbischöfe für einen Tag auf dem Bischofsstuhl inthronisiert. Auf jeden Fall hatten die Kinder Anspruch auf ein Geschenk ihrer Paten, die wiederum von den Eltern am ...
Gefunden auf http://kath.de/Kirchenjahr/nikolaus.php

Nikolaus

siehe www.nikolaus-von-myra.de
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42056

Nikolaus

Nikolaus (=der Volksbesieger) hieß ein Bischof im 4. Jahrhundert in Kleinasien. Zum Andenken an seine große Wohltätigkeit werden in vielen Gegenden an seinem Festtag, dem 6. Dezember, die Kinder beschenkt Er ist einer der beliebtesten Volksheiligen mit vielen legendären Erzählungen, die vor allem s...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=6250

Nikolaus

<i>(V.)</i> Nikolaus V. GegenpapstNịkolaus (V.) , Gegenpapst (1328† †™30), früher Pietro Rainaldụcci , * Corvaro (heute zu Borgorose, Provinz Rieti), † Â  Avignon 16. 10. 1333.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nikolaus

Nikolaus, Familiennamenforschung: aus dem gleich lautenden Heiligennamen griechischen Ursprungs (griechisch Nikólaos, zu griechisch níke »Sieg« und laós »Volk, Kriegsvolk«) hervorgegangener Familienname. Der heilige Nikolaus war im 4. Jahrhundert Bischof von Myra (Lykien). U...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nikolaus

Nikolaus: Teil der »Drei Legenden vom heiligen Nikolaus« von Gerard David, Öl auf Holz,...Nịkolaus, Nịcolaus, Nikolaus, männlicher Vorname griechischen Ursprungs (griechisch Nikólaos, zu griechisch níke »Sieg« und laós »Volk, Kriegsvolk&laq...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nikolaus

Nikolaus (Nikolaos, griech., "Volkssieger"), 1) N. der Wunderthäter, einer der Hauptheiligen der griech. Kirche, geboren zu Patara in Lykien, wurde als Bischof von Myra unter Kaiser Licinius eingekerkert und erst unter Konstantin befreit. Nachdem er schon lange im Orient als Heiliger verehrt worden, brachten Kaufleute aus Bari seinen Lei...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Nikolaus

(Mykolay) Mykolay Charnetskyi war das Älteste von 9 Kindern einer frommen Bauernfamilie. 1903 ging er zum Studium der Theologie nach Rom, während eines Besuchs in der Ukraine wurde er 1909 zum Priester der griechisch-katholischen Kirche in der Ukraine geweiht und kehrte dann nach Rom zurück, um sein Studium mit dem Doktorat abzus...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Mykolay_Charnetskyi.html

Nikolaus

(Niccolo) Jan van Eyck: Portrait, 1431 - 32, im Kunsthistorischen Museum in Wien Niccolo Albergati studierte Jura. 1394 wurde er Kartäusermönch, dann Prior in verschiedenen Klöstern des Ordens. Nur widerstrebend nahm er 1417 das Amt als Bischof von Bologna an. 1418 wurde er wieder gegen seinen Willen zum Erzbischof...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienN/Nikolaus_Albergati.html

Nikolaus

(Niklaus, Klaus) Altarbild von 1492 - ehemals in der Pfarrkirche, heute im Museum Bruder Klaus in Sachseln Niklaus wurdee schon als Kind von Visionen heimgesucht, schon als Jugendlicher hatte er einen ausgeprägten Hang zur Einsamkeit und zum stillen Gebet. Er nahm von 1440 von 1441 als Offizier am Krieg gegen Züric...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienN/Nikolaus_von_Fluee.htm

Nikolaus

[Holstein-Rendsburg] - Nikolaus von Holstein (auch Klaus von Holstein; * 1321; † 8. Mai 1397 in Itzehoe) war von 1384 bis 1397 Graf von Holstein-Rendsburg. In 1390 Miterbe von Holstein-Plön und Kiel sowie seitdem Seniorgraf der nordebingischen Schauenburger. Er war der zweite Sohn von Gerhard III. (Holstein-Rendsburg) un...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nikolaus_(Holstein-Rendsburg)

Nikolaus

[Münsterberg] - Nikolaus von Münsterberg (auch: Nikolaus der Kleine; polnisch: Mikołaj Mały Ziębicki; * zwischen 1322 und 1327; † 23. April 1358 in Ungarn) war 1341–1358 Herzog von Münsterberg. == Leben == Nikolaus entstammte dem schlesischen Zweig der Piasten. Seine Eltern waren Herzog Bolko II. von Münsterberg ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nikolaus_(Münsterberg)

Nikolaus

[Achtung: Schreibweise von 1811] ein aus dem Griechischen entlehnter männlicher Taufnahme, von - hier nichtlateinischer Text, siehe Image -, der Sieg, und - hier nichtlateinischer Text, siehe Image -, das Volk, welcher im gemeinen Leben in Nickel, und mit Wegwerfung der ersten Sylbe in Klaus, Claus und Klas verkürzet wird....
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009133_2_1_1034
Keine exakte Übereinkunft gefunden.