Querschiff

Querschiff, auch Querhaus, ein- oder dreischiffiger Raum einer Kirche, der den längsgerichteten Hauptraum im rechten Winkel durchschneidet. Das Querschiff liegt zwischen Langhaus und Chor, zusammen ergeben sie den kreuzförmigen Grundriss einer Kirche. Mittelschiff und Querschiff besitzen die gleiche Höhe. Die Durchdringung von Langhaus und Quers...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Querschiff

Ein Kirchenschiff, das quer zur Achse Langhaus-Chor angelegt ist. Das Gewölbequadrat, in dem sich die beiden Schiffe kreuzen, ist die Vierung. Die sich in der Querhausachse anschließenden Teile sind die Querarme. Weist der Querbau nicht die gleiche Gewölbehöhe auf, spricht man von Querhäusern.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Querschiff

Querschiff, Querhaus, Transept, in der Basilika ein dem Langhaus im Osten oder Westen quer vorgelagerter oder dieses (in der Vierung) durchkreuzender Raum.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Querschiff

Querschiff (Kreuzschiff), die gewöhnlich quer vor das Langhaus einer Kirche zwischen diesem und dem Chor, angelegte Halle, deren Länge und Breite die des Langschiffs gewöhnlich überschreitet, wodurch der Grundriß der Kirche ein kreuzförmiger wird (s. Basilika und Kirchenbaukunst).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Querschiff

  1. Quer¦schiff [n. 1 ; Baukunst] das Längsschiff kreuzender und zu beiden Seiten darüber hinausragender Teil der Kirche; Syn. Querhaus; Ggs. Langschiff
  2. Querhaus .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Querschiff

Ein Kirchenschiff, das quer zur Achse Langhaus-Chor angelegt ist. Das Gewölbequadrat, in dem sich die beiden Schiffe kreuzen, ist die Vierung. Die sich in der Querhausachse anschließenden Teile sind die Querarme. Weist der Querbau nicht die gleiche Gewölbehöhe auf, spricht man von Querhäusern.
Gefunden auf http://www.koelner-dom.de/index.php?id=glossar&PHPSESSID=dab2243a45f2c81430

Querschiff

Ein rechtwinklig zum Langhaus bzw. im 90-Grad-Winkel zur Hauptachse des Bauwerks angelegtes → Kirchenschiff mit einer gemessen am Langhaus kürzeren Achse (bei → Kreuzkuppelkirchen, deren Kreuzarme gleiche Achslängen aufweisen, lässt sich jene Achse, die nicht den Altar beinhaltet, als Querschiff bezeichnen). Das Querschiff verläuft gewöhnl...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.