Progerie

Vorzeitige Vergreisung
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Prog

Progerie

(griechisch: vorzeitiges Altern) Auch Greisenkinder genannt, da die Kinder an zwergenhafte Greise erinnern. Menschen mit Progerie altern im Zeitraffertempo. Spätestens im 3. Lebensjahr ist die Haut bereits dünn und schuppig, die Haare ausgefallen, das Wachstum stagniert. Da die meisten Organe extrem schnell altern, werden die Betroffenen selten ...
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=n

Progerie

Progerie auch Progeria (hergeleitet von {ELSalt2|πρό} pró „vor“, „für“ und {ELSalt2|γέρων} géron „Greis“; wörtlich: „frühes Alter“), im engeren Sinn das Hutchinson-Gilford-Syndrom (HGPS), auch Progeria Infantilis genannt, ist ein Krankheitszeichen verschiedener Erbkrankheiten, die bei Kindern mit einem überschnellen A...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Progerie

Progerie

vorzeitiges Altern, Vergreisung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Progerie

bezeichnet eine Reihe von Krankheiten, die zu vorzeitiger Alterung führen. Bei einer Variante, dem Hutchinson-Gilford-Syndrom, setzen die Symptome schon in den ersten Lebensmonaten ein; die greisenhaften Kinder werden meist nicht älter als 20 Jahre. Bei Progerie handelt es sich um Erbkrank...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.