Primärwald

Als Primärwald wird von menschlicher Einflussnahme nicht berührter Wald („Urwald“) bezeichnet, mithin eine ökologische Klimaxgesellschaft. Die Einstufung als „unberührt“ ist von der ungestörten Entwicklungsdauer abhängig. Beispielsweise wurden auch auf etwa zehn Prozent der Böden Amazoniens Spuren menschlicher Bearbeitung gefunden. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Primärwald

Primärwald

Wald, der keine wesentliche Umgestaltung durch den Menschen erfahren hat. Man findet ihn in schwer zugänglichen Schluchten und in unbewohnten oder schwach besiedelten Gebieten, namentlich im Gebirge. Nach Beobachtungen in Kamerun sind P. stammreicher und ärmer an Unterwuchs als vom Menschen modifi...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.