Placidus

PLACIDUS: hl. Bekenner des Benediktinerordens, geb. u. gest. im 6. Jh., Fest: 5.10., im Benediktinerorden zusammen mit Maurus am 15.1. - Die einzige Quelle über sein Leben sind die Dialoge Gregors d. Gr. Dort (II 3, 5, 7: ed. U. Moricca, Rom 1924, 85-90) wird berichtet, daß er von seinem Vater, dem römischen Patrizier Tertullus, dem hl. Benedikt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Placidus

Vorname. Namenstag: 05.10. latein; placide=sanft, ruhig
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen16.htm

Placidus

Placidus , St., 1) Römer aus patriz. Geschlecht, Schüler Benedikts von Nursia, ward 541 Abt eines Klosters bei Messina und 546 von Seeräubern erschlagen. Sein Tag ist der 11. Juli. Ihm zu Ehren stiftete Nicolas de Panzon 1618 die Kongregation der Benediktiner des heil. P., die 1795 aufgehoben wurde. - 2) Heiliger, s. Eustachius.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Placidus

  1. Mönch in Subiaco, Schüler Benedikts von Nursia, Heiliger. Die spätere Lebensbeschreibung entbehrt jeder historischen Grundlage.Externe LinksPlacidus von Subiaco im ''Ökumenischen Heiligenlexikon'' http://www.heiligenlexikon.de/BiographienP/Placidus_von_Subiaco.htm Das Heiligenlex...
  2. PLACIDUS: hl. Bekenner des Benediktinerordens, geb....
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Placidus

    Placidus ist der (Vor-)Name folgender Personen: Siehe auch: ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Placidus
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.